Schlagwort-Archive: Waffengesetz

Jugendliche „ballern“ nachts auf leer stehendes Haus

Menden. Am Mittwoch, gegen 01:45 Uhr, ging bei der
Polizei in Menden ein Anruf ein, dass sich im Bereich der
Gartenstrasse / ehemaliges Parkhaus „Dieler“ drei Jugendliche
„herumtreiben“ würden.

Die eingesetzten Polizeibeamten konnten vor Ort zwei 18-Jährige
und einen 19-Jährigen antreffen. Diese versuchten beim Anblick des
Streifenwagens zunächst zu flüchten, konnten aber wenig später
gestellt werden. Befragt nach dem Grund ihres Aufenthaltes zur
nächtlichen Stunde gaben die drei Jugendlichen an, dass man „nur so“
unterwegs sei.

Erst durch die beharrliche Nachfrage der eingesetzten
Polizeibeamten gaben sie zu, mit einem Luftgewehr auf ein
leerstehendes Haus geschossen zu haben. Das Luftgewehr, welches die
Jugendlichen auf ihrer kurzen Flucht verstecken konnten, wurde im
Nachhinein mit deren Hilfe aufgefunden und sichergestellt. Das
Luftgewehr gehört einem Vater der drei Jugendlichen.

Bei der Durchsuchung des mitgeführten PKW konnte noch ein Dolch
aufgefunden werden, der ebenfalls sichergestellt wurde.

Die beiden 18- und 19-jährigen Iserlohner sowie der 18-jährige
Mendener müssen sich nun wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz
verantworten.

Bei der nächtlichen „Schießerei“ wurde keine Person verletzt. Ein
Gebäudeschaden am leerstehenden Haus entstand nicht.

Werbeanzeigen

Mit aufgeklapptem Messer in der U-Bahn eingeschlafen

imageDortmund –  Weil er in der U-Bahn eingeschlafen war und sein aufgeklapptes
Messer neben sich gelegt hatte, löste ein 29-jähriger Dortmunder gestern Abend (23. Februar) einen Einsatz der Bundespolizei aus. Gegen 22:00 Uhr wurden Einsatzkräfte der Bundespolizei … Mit aufgeklapptem Messer in der U-Bahn eingeschlafen weiterlesen

   Dortmund: 2,42 Promille – 24-Jähriger bei „Kampfübungen“ angetroffen

Offensichtlich für den „Ernstfall“ übte gestern Abend (14. Mai)
ein stark alkoholisierter Mann auf dem Vorplatz des Dortmunder
Hauptbahnhofs, als er mit einem Schlagstock gegen einen imaginären Gegner kämpfte.  Bundespolizisten beobachteten den Dortmunder auf dem Vorplatz, als
er einen Teleskopschlagstock auf seine volle Länge auszog und begann,
gegen einen fiktiven Gegner zu kämpfen. 
Einsatzkräfte überprüften daraufhin den „Kämpfer“ und stellten
fest, dass dieser zum Führen des Schlagstocks keine Berechtigung
vorweisen konnte. Auf der Wache ergab ein Atemalkoholtest, dass der
24-Jährige mit 2,42 Promille erheblich alkoholisiert war. Die Waffe wurde sichergestellt. Gegen den Dortmunder wurde ein Bußgeldverfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet.

Der Polizeibericht am Montag

(Foto: TV58.de)(13:20 Uhr) Ennepetal – Verkehrsunfallflucht +++ Ennepetal – Übermüdung führt zu Verkehrsunfall mit Sachschaden +++ Hattingen – Drei Unfallfluchten +++ Sprockhövel – Pkw überschlägt sich +++ Ennepetal – Mutige 18-jährige Ersthelferin bei Verkehrsunfall mit Personenschaden +++ Schwelm – Trunkenheit im Verkehr +++ Schwelm – Trickdiebstahl in einem Nagelstudio +++ Gevelsberg – Verkehrsunfall mit Personenschaden +++ Gevelsberg – Fahrer mit frisiertem Mofa ohne Fahrerlaubnis und betrunken unterwegs +++ Gevelsberg – 2 Fahrer von Kleinkraftrad unter Drogen +++ Gevelsberger Kirmeswochenende +++ HA: Acht Liter Wodka entwendet +++ HA: Renitenter Disco-Gast +++ HA: Golffahrer bringt Zweiradfahrer zu Fall und flüchtet +++ Schwerte – Verkehrsunfall mit Verletzten – Pkw fährt auf +++ DO: PKW-Aufbrecher Dank aufmerksamen Zeugen festgenommen +++ Schwerte – Verkehrsunfall – Pkw prallt gegen Baum +++  Der Polizeibericht am Montag weiterlesen

Der Polizeibericht am Mittwoch

(Foto: TV58.de)(9:30 Uhr) +++ EN: Einsätze vom 29.5.13 +++ Ennepe-Ruhr-Kreis – Polizei warnt vor Paketbetrügern +++ DO: Schüler auf dem Heimweg ausgeraubt – Festnahme gelang durch aufmerksame Zeugen +++ HA: Dreiste Bundmetalldiebe +++ HA: Wechseltrick +++ HA: Navi entwendet +++ HA: Wohnungseinbruch +++ Gevelsberg – Auf frischer Tat ertappt +++ Gevelsberg – Silberner Mazda beschädigt +++ Herdecke – Geschäftseinbruch scheitert +++ 70 Jahre und kein bisschen weise – Gladbecker begibt sich in tödliche Gefahr +++ Schwerte- PKW Diebstahl – schwarzer BMW entwendet +++ DO: Zeuge beobachtet Buntmetalldiebe – zwei Tatverdächtige festgenommen +++ DO: Gemeinsamer Einsatz von Polizei und Stadt +++  Der Polizeibericht am Mittwoch weiterlesen

Der Polizeibericht am Freitag

(Foto: TV58.de)(11:28 Uhr) +++  DO: Pkw-Fahrer fährt Kind an und flüchtet +++ HA: Trickdiebstahl in Eppenhausen +++ HA: Einbruch in Rohbau +++ HA: Sicherheitsdienst verhindert Einbruch +++ HA: Unfallflucht an Ampelanlage +++ Breckerfeld – Sachbeschädigung in Grünanlage +++ Ich glaub sie suchen mich – Straftäter stellt sich Bundespolizei im Hbf Dortmund +++ Dortmund-Lanstrop, A 2 Frau auf der Autobahn bedroht Polizisten mit Messer +++ Witten / Seniorin am Geburtstag überfallen – Straßenräuberin schnell gestellt +++ DO: Räuber überfällt Kiosk und flieht ohne Beute +++ Der Polizeibericht am Freitag weiterlesen