Schlagwort-Archive: Vorstand

Jahreshauptversammlung und Vorstandswahlen bei der SPD Westerbauer

Frank Bradenbrink | Der Vorsitzende Lars Grossekemper konnte gut ein Viertel der Ortsvereinsmitglieder zur Jahreshauptversammlung  in der AWO-Begegnungsstätte Westerbauer begrüßen.

Jahreshauptversammlung und Vorstandswahlen bei der SPD Westerbauer weiterlesen

AWO-Jahreshauptversammlung

HagenHagen – Nach den „tollen Tagen“ im Hagener Karneval geht es bei der Arbeiterwohlfahrt in Emst wieder um das Tagesgeschäft. Bei der anstehenden Jahreshauptversammlung an diesem Mittwoch, 05.02.2014, wird im AWO-Ortsverein turnusgemäß der Vorstand gewählt. AWO-Jahreshauptversammlung weiterlesen

Ehrenamt: Auszeichnung für Rotkreuzler in Vorhalle

image003(10:00 Uhr) Für Ihren vorbildlichen Einsatz im Rahmen der Flüchtlingshilfe wurden vom Vorstand des Ortsverein Hagen-Vorhalle, Karl-Heinz Wrede, die Rotkreuzler Brigitte Isken, André Berding, André Möller und Christian Fricke mit einer Urkunde vom DRK-Landesverband Westfalen-Lippe e.V. ausgezeichnet. Ehrenamt: Auszeichnung für Rotkreuzler in Vorhalle weiterlesen

Förderpreise von der Werner-Richard-Stiftung

Foto: Ev. Stiftung Volmarstein
Foto: Ev. Stiftung Volmarstein

(14:40 Uhr) Neun Jugendliche aus Wetter und Herdecke erhielten eine Auszeichnung der Werner Richard – Dr. Carl Dörken – Stiftung. Besondere Leistungen im sozialen Engagement, engagiertes Teilnehmen in sportlichen, kulturellen und musischen Bereichen sind die entscheidenden Kriterien für die Vergabe der begehrten Förderpreise. Die Preise wurden von Dr. Jochen Plaßmann und Christa Stronzik vom Vorstand der Dörken-Stiftung persönlich übergeben. Die Verleihung fand im Werner Richard-Saal in Herdecke statt. Vier Schülerinnen und Schüler des Werner-Richard-Berufskolleges der Evangelischen Stiftung Volmarstein wurden zusammen mit  Schülerinnen und Schülern der Realschule Bleichstein Herdecke geehrt. Förderpreise von der Werner-Richard-Stiftung weiterlesen

Vorstand des Festkomitee Hagener Karneval wurde im Amt bestätigt

Foto: Vorstand des Festkomitee Hagener Karneval
Foto: Vorstand des Festkomitee Hagener Karneval

(22:50 Uhr) Jahreshauptversammlung des Festkomitee Hagener Karneval am 28.05.2013 – “Wir haben eine erfolgreiche Session hinter uns” resümiert der 1. Vorsitzende Moritz Padberg und berichtet “Es gab viele Auftritte, ein Prinzenpaar, welches die Stadt Hagen über die Stadtgrenzen hinaus respräsentiert hat und einen Rosenmontagszug bei bestem Wetter” Schatzmeister Michael Lehr füllt die Erzählungen des 1. Vorsitzenden mit Zahlen und präsentiert ein erfreuliches Ergebnis. “Dank unserer treuen Sponsoren war es uns möglich, dem Prinzenpaar sowie den Paginnen in dieser Session neue Ornate schneidern zu lassen” Moritz Padberg ergänzt: “Noch nie gab es eine solch hohe Medienpräsenz wie in der vergangenen Session. Vorstand des Festkomitee Hagener Karneval wurde im Amt bestätigt weiterlesen

Gymnasium Garenfeld stellt Weichen für die Zukunft

Schulleitung Garenfeld (Foto: Lutz Kampert)
Schulleitung Garenfeld (Foto: Lutz Kampert)

(22:35 Uhr) Neuer Schulleiter nimmt Tätigkeit auf / „Neues Lernen“ steht im Fokus – Mit zusätzlichen Lehrkräften, einem erweiterten Bildungsangebot und einer neuen Schulleitung startet das Gymnasium Garenfeld in das neue Schuljahr. Zum 1. Juni, rund zwölf Wochen vor dem Ende der Sommerferien, hat Oberstudiendirektor Gregor Späte die Leitung der Privatschule in Hagen-Garenfeld übernommen. Gymnasium Garenfeld stellt Weichen für die Zukunft weiterlesen

Grüne wollen die Energiewende bürgernah und bezahlbar

Klaus Müller beim Vortrag (Foto: Bündnis90/Die Grünen)
Klaus Müller beim Vortrag (Foto: Bündnis90/Die Grünen)

(19:37 Uhr) Hagen/Westf. Das weite Diskussionsfeld zu Energiewende und Strompreis wurde bei der Veranstaltung der Hagener Grünen aufgemacht. Das Duo aus dem grünen Bundestagskandidaten Frank Steinwender und Klaus Müller, Vorstand der Verbraucherzentrale NRW, beantwortete Publikumsfragen von den Ursachen der Strompreissteigerung bis zu persönlichen Anfragen nach Möglichkeiten zum Anbieterwechsel. „Wer behauptet, die Energiewende sei umsonst zu haben, sagt nicht die Wahrheit“,  bekannten Steinwender und Müller übereinstimmend zu Beginn der Veranstaltung. Grüne wollen die Energiewende bürgernah und bezahlbar weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2013 des AIV Mark-Sauerland e.V.

Vorstand des AIV: Dr. Stefan Bild, Georg Thomys, Walter Schulte-Trux, Dr. Manfred Gropp (Foto: AIV)
Vorstand des AIV: Dr. Stefan Bild, Georg Thomys, Walter Schulte-Trux, Dr. Manfred Gropp (Foto: AIV)

(21:13 Uhr) Hagen/Westf./Herdecke Die Jahreshauptversammlung des Architekten- und Ingenieurvereins Mark-Sauerland e.V. fand am 17.04.2013 im „Cuno Forum Herdecke“ statt. Anlässlich der diesjährigen Jahreshauptversammlung konnte der AIV Mark-Sauerland auf ein ganz besonderes Jahr zurückblicken: Das Jahr 2012 stand ganz im Zeichen des 100-jährigen Bestehens, welches im Jahresverlauf unter großer Anteilnahme der Öffentlichkeit gefeiert wurde. Beispielhaft genannt seien die Durchführung eines Auto-Korsos und die in die Stadtteile getragene baukulturelle Veranstaltungsreihe „Der blaue Tisch“. Passenderweise konnte 2012 die Zahl der ordentlichen Mitglieder die 100 erreichen und mittlerweile sogar überschreiten. Jahreshauptversammlung 2013 des AIV Mark-Sauerland e.V. weiterlesen

Sparkasse Hagen – kontinuierliches Wachstum im Kundengeschäft

Foto: Sparkasse Hagen
Der Vorstand der Sparkasse: Klaus Oberliesen, Frank Walter, Rainer Kurth (Foto: Sparkasse Hagen)

Die Sparkasse Hagen hat das Geschäftsjahr 2012 mit einem guten Ergebnis abgeschlossen. Bei einer stabil bei 2,5 Mrd. € liegenden Bilanzsumme konnte ein Bilanzgewinn von 6 Mio. EUR ausgewiesen werden. Das Kundengeschäft hat sich positiv entwickelt. Die Kreditvergabe profitierte vom weiterhin niedrigen Zinsniveau und der soliden wirtschaftlichen Lage und führte zu einer Bestandserhöhung um 30 Mio. € bzw. 2 %. Für den Bereich der Geschäftskredite konnte eine Steigerung des Bestandes von 2,8 % erzielt werden. Dies ist besonders auf die intensive Geschäftsverbindung zum Mittelstand zurückzuführen, zeigte sich das Mitglied des Vorstandes, Rainer Kurth, überzeugt. Auch die Finanzierung der eigenen vier Wände stellte mit der Erhöhung der Darlehenszusagen von 4,6 % eine positive Entwicklung dar. Die Gründe für das Wachstum sind laut Klaus Oberliesen, Vorstandsmitglied, vielfältig. Im aktuellen Umfeld hat das Streben nach Sicherheit bei Kunden einen hohen Stellenwert. Darüber hinaus ist die Sondersituation, dass das Baulandangebot in Hagen noch weitaus größer ist als in anderen Städten, ein weiterer Grund für den Boom. Sparkasse Hagen – kontinuierliches Wachstum im Kundengeschäft weiterlesen