Schlagwort-Archive: Violine

Peter Held stellt eigene Werke vor

SparkassenKarree Frühling(8:30 Uhr) Das bekannteste Werk, das der Hagener Komponist und Musikschullehrer Peter Held schrieb, gab dem Konzert am Montag, 15. Juli, um 18:00 Uhr im Sparkassen-Karree sein Motto: „Tal der Suche“. Das Konzert zeigt, wie man in Noten fixierte Musik durch improvisatorische Freiräume anreichern kann. Überhaupt spielt die Improvisation in Peter Helds Musik eine große Rolle. Peter Held stellt eigene Werke vor weiterlesen

Klassisch – modern – romantisch

(10:00 Uhr) Hagen/Westf. – Zu einem Kammerkonzert innerhalb der Konzertreihe zu ihrem 50-jährigen Bestehen lädt die städtische Max-Reger-Musikschule am Samstag, 22. Juni, um 19.30 Uhr in ihren Konzertsaal, Dödterstraße 10, ein. Klassisch – modern – romantisch weiterlesen

Barock: Das 9. Kammerkonzert

ESM 3(9:00 Uhr) Hagen/Westf. – Das Neue an der Musik des Barocks bestand vor allem in der Intensivierung ihrer sinnlichen Wirkung. Davon, dass die Musik Georg Philipp Telemanns oder Arcangelo Corellis bis heute über diese bewegende Ausstrahlung verfügt, kann man sich im 9. Kammerkonzert am 2. Juni 2013 überzeugen. Die Instrumentalisten finden zu verschiedenen Besetzungen zusammen und richten ihren Blick mit dem Sohn Johann Sebastian Bachs, Johann Christian Bach, auch in die Richtung der Frühklassik. Barock: Das 9. Kammerkonzert weiterlesen

Professoren am Klassik-Tatort

Prof. Hauko Wessel (Foto: Sven Söhnchen)
Prof. Hauko Wessel (Foto: Sven Söhnchen)

(10:55 Uhr) Hagen/Westf. – Der 3. Klassik-Tatort im Emster Kulturhof (Auf dem Kämpchen 16, 58093 Hagen) steht am kommenden Sonntag, 26.05.2013, unter dem Zeichen der wahren PROFis. Professor Hauko Wessel spielt an der Violine Werke von Brahms, Bach und Mozart. Begleitet wird er dabei am Klavier von Professor Roland Pröll. Der Klassik-Tatort beginnt um 17:00 h (Einlass 16:30 Uhr). Eintritt kostet 6,- Euro Der Kulturhof Emst führt dieses Konzert in Kooperation mit dem Kammermusikfestival Hagen e.V. durch.