Schlagwort-Archive: Verfolgung

Wilde Verfolgungsfahrt durch die Hagener Stadt und Autobahnen

Hagen. Mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit versuchte in der Nacht zu
Mittwoch ein Audi-Fahrer einer Kontrolle zu entkommen. Gegen 02.10
Uhr fiel der 33 Jahre alte Fahrer auf, als er aus der Düppenbecker
Straße kam. Als ihn Beamte kontrollieren wollten, gab er Gas und
versuchte, über die Heinitzstraße auf der Autobahn zu entkommen. Der
Mann wechselte im Hagener Kreuz über die A45 zurück auf die 46 und
raste zurück in Richtung Innenstadt. An der Feithstraße verließ er
die Bahn und über Feith- und Eppenhauser Straße ging es wieder in die
Innenstadt. Mehrfach überfuhr er dabei rote Ampeln und überschritt
erheblich die zulässigen Höchstgeschwindigkeiten. In der Körnerstraße
kam der Audi endgültig nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte in
ein Absperrgitter und blieb dort hängen. Polizeibeamte konnten den
allein im Fahrzeug befindlichen Fahrer noch an der Unfallstelle
festnehmen. Der Mann ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und
stand unter dem Einfluss von Drogen. Bei dem Unfall zog er sich
leichte Verletzungen zu, sodass er vorsorglich ins Krankenhaus kam.
Seinen Wagen stellten die Beamten sicher, weitere Ermittlungen dauern
an.

Der Polizeibericht am Mittwoch

(Foto: TV58.de)(11:40 Uhr) +++  DO: Alkoholisierte Autofahrerin rast in geparkten Wagen und überschlägt sich +++ DO: Verfolgung lohnte sich: Polizei stellt zwei Wohnungseinbrecher +++ DO: Angriff auf Busfahrer: Tatverdächtiger stellt sich nach Fahndung in den Medien +++ DO: Senioren bestohlen und betrogen – Tatverdächtige festgenommen +++ HA: Ladendieb nach Sicherheitsleistung wieder auf freiem Fuß +++ HA: Rollerfahrer verletzt +++ HA: Zwei Verletzte bei Auffahrunfall +++ HA: Einbruch in Hasper Schule +++ HA: Arglose ältere Dame bestohlen +++ Gevelsberg – Unfall beim Fahrspurwechsel +++ Gevelsberg – Diebstahl an Pkw +++ Gevelsberg – Weißen Transporter angefahren +++ DO: Kooperative Kontrolle des Schwerlastverkehrs auf der A2 +++  Der Polizeibericht am Mittwoch weiterlesen

„Jeder neue Schritt ist immer nur der vorletzte“

Marc Kilchenmann (Foto: theaterhagen)
Marc Kilchenmann (Foto: theaterhagen)

Kammerkonzert im Osthaus Museum Hagen

(14:05 Uhr) Hagen/Westf. – Am 27. Mai 2013 kommt es Dank einer Kooperation des philharmonischen orchesterhagen mit dem Osthaus Museum Hagen zu einem außergewöhnlichen Klangerlebnis vor farbenprächtiger Kulisse. „Jeder neue Schritt ist immer nur der vorletzte“ heißt das Konzert mit Lesung, das vor Werken des Malers Klaus Fußmann gegeben wird.  „Jeder neue Schritt ist immer nur der vorletzte“ weiterlesen