Schlagwort-Archive: Untersuchungshaft

Sexualstraftäter bedrängt Frau – Richter ordnet Untersuchungshaft an

Foto: TV58.de
Foto: TV58.de

Polizei Hagen | Am Samstag bat eine 23-jährige Frau einen 21-jährigen Mann, sie nach einem Discothekenbesuch nach Hause zu fahren. Sexualstraftäter bedrängt Frau – Richter ordnet Untersuchungshaft an weiterlesen

Versuchtes Tötungsdelikt an der Gleiwitzstraße

Foto: TV58.de
Foto: TV58.de

Dortmund. Tatverdächtiger ermittelt und in Untersuchungshaft. Wie bereitsAugust ist ein 50 Jahre alter Dortmunder am 5. August auf dem Treppenabgang der U-Bahnhaltestelle Gleiwitzstraße angegriffen, niedergeschlagen, massiv getreten und dadurch schwer verletzt worden.
Siehe: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/3090843
Durch Videoauswertungen und Zeugenaussagen konnten die Ermittler
jetzt den Tatverdacht gegen einen 22-jährigen Dortmunder erhärten.
Der Mann stellte sich mit seinem Rechtsanwalt der Polizei, machte
aber keine weiteren Angaben zur Sache. Am gestrigen Tag erging antragsgemäß Haftbefehl wegen versuchten Totschlags. Das Opfer ist mittlerweile außer Lebensgefahr.

Hagener Polizei führt Schlag gegen Internethandel mit Ecstasy-Tabletten

icon20136006002.png(15:00 Uhr) Seit mehreren Wochen ermittelt die Hagener Polizei wegen Rauschgifthandels gegen eine überregionale Tätergruppe aus  diversen Städten in NRW. Das Kommissariat zur Bekämpfung der Organisierten Kriminalität hat hierzu speziell eine Ermittlungskommission eingerichtet. Grund dafür war der Verdacht eines groß angelegten Handels mit Ecstasy-Tabletten und Amphetamin. Verkäufer und Käufer traten dazu über abgeschottete Internetforen in Kontakt. Die Bezahlung und Lieferung der Betäubungsmittel fand anschließend auf dem Postwege statt. Hagener Polizei führt Schlag gegen Internethandel mit Ecstasy-Tabletten weiterlesen

Der Polizeibericht am Freitag

(Foto: TV58.de)+++ HA: Verkehrsunfall auf der Eilper Straße +++ HA: Einbruch in Künstlerwerkstatt +++ HA: Kindergartengelände verwüstet +++ DO: 17-Jähriger mit „Raketenroller“ unterwegs +++ HA: Rollerdieb wurde bereits gesucht +++ HA: Unter Drogen- und Alkoholeinfluss unterwegs +++ HA: Tageswohnungseinbrüche im Stadtgebiet +++ DO: Verkehrsunfall – Fahrradfahrer schwer verletzt +++ Gevelsberg – Versuchter Einbruch in Tankstelle scheitert +++ Herdecke – Verkehrsunfall beim Abbiegen +++ DO: Falsche Schwiegertochter betrügt Seniorin um Erspartes +++ DO: „Auto-Marder“ auf frischer Tat festgenommen +++ NRW: Duisburger tötet Freundin +++ Taschendieb leistet Widerstand gegen Bundespolizisten +++ Der Polizeibericht am Freitag weiterlesen

Der Polizeibericht am Montag

(Foto: TV58.de)(12:43 Uhr) +++ DO: Einbrecher kassiert Hinterntritt – dann klickten die Handschellen +++ DO: Unbekannter schubst Lüner ins eiskalte Hafenbecken +++ Ehemaliger Schulfreund schlägt zu – Bundespolizei ermittelt nach Körperverletzung +++ DO: Straßenraub in östlicher Innenstadt, Polizei sucht Zeugen +++ DO: Ruhrallee war nach Unfall gesperrt +++ HA: Trunkenheitsunfall +++ HA: Betrunkener Autofahrer zeigte sich uneinsichtig +++ HA: Dreiste PKW-Aufbrecher +++ HA: Rollerfahrer leicht verletzt +++ DO: Brutale Räuber ermittelt – unbekannter Zeuge gesucht +++ Witten / Zwei Einbrüche in der dritten Etage +++ Herdecke – Sachbeschädigung an Pkw +++ Gevelsberg – Jugendliche entwenden Leergut +++ Gevelsberg – Diebstahl in Lebensmittelmarkt +++ Breckerfeld – Beschimpft und mit Messer bedroht +++ Lüdenscheider zeigten Zivilcourage – Bundespolizei konnte Taschendieb am Hauptbahnhof festnehmen +++ Taschendiebstahl scheitert an aufmerksamen Opfer – Bundespolizei nimmt Taschendieb vorläufig fest +++  Der Polizeibericht am Montag weiterlesen