Schlagwort-Archive: Umwelt

Kinder lassen Umwelt blühen

Jens Holsteg | „Wisst Ihr, was das Klima ist?“ Jaaa kommt es sofort vielstimmig von den „Vorschulkrokodilen“ der Kita Tausendfüßler zurück. Kinder lassen Umwelt blühen weiterlesen

(Hagen) Beratung beim Schulheftekauf und 50 kostenlose Starterpakete

vorort150Hagen – Wer in diesen Tagen, zum Beginn des neuen Schuljahres, die Hagener Verbraucherzentrale in der Hohenzollernstraße 8 (im Volkspark) besucht, der erlebt gleich vorne am Eingang etwas Lehrreiches. Viel Mühe haben sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um Ingrid Klatte gegeben, über den Sinn des Einkaufs von Schulheften aus Recyclingpapier zu informieren. Wieviel Holz, wieviel Wasser, wieviel Energie ist notwendig um ein einiziges kleines Schulheft zu produzieren? Ein Test zeigt: Es ist bei Weitem nicht alles grau, was aus Altpapier umweltfreundlich hergestellt wird. Aber es ist auch nicht alles umweltfreundlich, was aus Altpapier produziert wurde. Deshalb sollten Eltern beim Schulheftekauf unbedingt auf den Blauen Engel achten. Warum das so ist, was Sie beachten sollten und was die Verbraucherzentrale Hagen für Eltern und Schüler bereit hält erfahren Sie ganz ausführlich hier im Video.

Klassenbeste sind aus Recyclingpapier

Einkaufsführer zu Schulheften mit Blauem Engel (Hagen) Beratung beim Schulheftekauf und 50 kostenlose Starterpakete weiterlesen

„Kampf um Strom – kluge Energiewende“

icon20136006002.png(11:40 Uhr) Hagen/Westf. – Am Freitag, dem 5. Juli, spricht Prof. Claudia Kemfert um 18 Uhr in der Villa Post (vhs), Wehringhauser Straße 38, über „Kampf um Strom – kluge Energiewende“. In einem Fernseh-Interview hat die Wirtschaftswissenschaftlerin vor kurzem gesagt: „Wir brauchen eine deutlichere Abkehr von der herkömmlichen Energiewelt mit Großkraftwerken mit Atom und Kohle hin zu einer dezentralen erneuerbaren Energiewelt.“  Wie das geschehen kann, wird die Professorin mit den Besuchern in der Villa Post diskutieren. Kemfert, die die Abteilung Energie, Verkehr und Umwelt am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung leitet, kommt auf Einladung des heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten René Röspel nach Hagen. „Kampf um Strom – kluge Energiewende“ weiterlesen

Sonderausstellung: Indigo – Ocker – Zinnober. Warum Farben Namen haben

ESM 3(13:30 Uhr) Hagen/Westf. – Indigo – Ocker – Zinnober. Warum Farben Namen haben. Die Namensgebung von Farben wird anhand von rund zwanzig Werken aus der Sammlung des Osthaus Museums Hagen hinterfragt. Die maltechnischen Untersuchungen der Farben Rot und Gelb von Iris Winkelmeyer und die Sammlung Blau von Iris Hohmann veranschaulichen eindrucksstark die Fülle organischer und anorganischer Farben. Sonderausstellung: Indigo – Ocker – Zinnober. Warum Farben Namen haben weiterlesen

Cargobeamer – Hagen braucht ihn

Der Kommentar
Der Kommentar

(09:45 Uhr) (DiLa) Hagen/Westf. – Die Weichen werden heute wohl wieder ein Stück mehr in Richtung Ansiedlung Cargobeamer gestellt werden. Im Rathaus tagen heute ab 15:00 Uhr die Damen und Herren Kommunalpolitiker. Cargobeamer – Hagen braucht ihn weiterlesen

Minister spricht über Chancen der Energiewende

Matthias Machnig (Foto: SPD)
Matthias Machnig (Foto: SPD)

(09:02 Uhr) Hagen/Westf. – Der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel setzt seine Vortragsreihe „Energie – Klima – Umwelt“ fort, bei der seit 2011 namhafte Experten aus Wissenschaft und Politik ihre Positionen mit einem interessierten Publikum diskutieren. Nach dem Besuch von Klaus Töpfer im Februar und Uwe Schneidewind, dem Präsidenten des Wuppertal Instituts, am 8. Mai kommt Matthias Machnig am Freitag, dem 17. Mai, um 18 Uhr in die Villa Post (vhs), Wehringhauser Straße 38 in Hagen und spricht über  „Die Chancen der Energiewende nutzen“. Minister spricht über Chancen der Energiewende weiterlesen

Chef des Wuppertal Instituts kommt heute nach Hagen

Für den heimischen SPD- Bundestagsabgeordneten René Röspel sind  Entscheidungen aus dem Bereich Klimaschutz und Energieversorgung politischer Alltag. Chef des Wuppertal Instituts kommt heute nach Hagen weiterlesen