Schlagwort-Archive: Ulm

ADAC Stauprognose für den 7. bis 9. Juni

(3:30 Uhr) Keine langen Staus in Sicht / Behinderungen durch Überschemmungen – Der Pfingstreiseverkehr ist vorbei, die Sommerreisesaison noch nicht eröffnet. Daher wird das Verkehrsaufkommen laut ADAC am kommenden Wochenende eher ruhig verlaufen. ADAC Stauprognose für den 7. bis 9. Juni weiterlesen

Beko BBL: Ulm überrascht Oldenburg

Beko BBL(22:35 Uhr) DiLa  Beko BBL: EWE Baskets Oldenburg vs. ratiopharm ulm 84:86 (35:34, 79:79) Zuschauer: 4.621 – Als Geheimfavorit wurde Ulm ja schon gehandelt. Nun zeigen die Ulmer im ersten Halbfinale warum sie so gut dabei sind. Beko BBL: Ulm überrascht Oldenburg weiterlesen

Beko BBL: Oldenburg setzt sich gegen Bonn durch

Beko BBL(7:32 Uhr) (DiLa) EWE Baskets Oldenburg vs. Telekom Baskets Bonn 89:80 (42:43)
Zuschauer: 5.920
Bonn kämpfte aufopferungsvoll um die letzte Chance. Gleich mit den ersten beiden Vierteln keimte Hoffnung für Telekom auf (20:19 und 22:24). Beko BBL: Oldenburg setzt sich gegen Bonn durch weiterlesen

VHS-Ganztagesbusfahrt zur Burg Greifenstein

Die Volkshochschule Hagen bietet mit dem bewährten Kursleiter-Team Cornelia Hackler und Elmar-Björn Krause wieder eine Ganztagestour in einem komfortablen Reisebus an: am Samstag, 25. Mai, geht es zu den Burgen Greifenstein und Braunfels. VHS-Ganztagesbusfahrt zur Burg Greifenstein weiterlesen

Eisbären besiegen Spitzenreiter

Beko BBLEisbären Bremerhaven vs. Brose Baskets 94:89 (43:49, 80:80)(14:9)

(DiLa) Die Eisbären bewiesen einmal mehr wie interessant die Spiele in der Deutschen Basketball-Liga in dieser Saison sind. Gegen den Spitzenreiter Bamberg gewinnt man auch nicht jeden Tag. Dabei hatten die Gäste das erste Viertel noch im Griff (17:24). Eisbären besiegen Spitzenreiter weiterlesen

Beko BBL: Paulding bezwingt Eisbären im Alleingang

Beko BBLratiopharm Ulm vs. Artland Dragons 88:60 (51:39)

(DiLa) Nur das erste Viertel konnten die Dragons ausgeglichen mit 18:18 gestalten. Der Rest des Abends gehörte Ulm (33:21, 24:13 und 13:8). Beste Werfer Ulm: Ray (22/6), Bryant (19/2), Günther (15/1), Jeter (7/1), Hesson (6/0), Esterkamp (5/1), Theis (5/0), Schwethelm, Gausa und Samhan jeweils (3/1) und Heberlein. Beste Werfer Quakenbrück: Taylor (15/1), Mallet (13/3), King (11/0), Strasser (9/3), Haynes (6/1), Buckman und Kerusch jeweils (3/1), Hoffmann, Njej, Spöler, Grünheid und Popovic.  Beko BBL: Paulding bezwingt Eisbären im Alleingang weiterlesen

Beko BBL: Hagen wieder 7.

Beko BBLFC Bayern München vs. Mitteldeutscher BC 92:62 (39:30)

(DiLa) Bayern überließ in diesem Spiel dem MBC kein Viertel.
(18:15, 21:15, 30:15 und 23:17). Vor 6.700 Zuschauern dominierte München klar.
Beste Werfer München: Rice (16/2), Greene (15/4), Thomas (12/2), Benzing (10/0), Jagla (9/1), Hamann (9/0), Roberts und Homan jeweils (8/0), Nadjfeji (5/0), Zipser und Halperin. Beste Werfer MBC: Schwarz (14/4), Uskoski (8/2), Wachalski (8/0), Jeanty (6/2), Timberlake und Pantelic jeweils (6/0), Heiden und Beidler jeweils (4/0), Lange und Vilhjalmsson jeweils (3/1) und Lieser.

ratiopharm ulm vs. New Yorker Phantoms Braunschweig 104:77 (47:38)

Ulm hatte das Spiel gegen Braunschweig jederzeit im Griff (23:16, 24:22, 25:20). Das Schlussviertel (32:19) war dann vor ausverkaufter Halle eine klare Angelegenheit. Beko BBL: Hagen wieder 7. weiterlesen

Beko BBL TOP FOUR 2013 – Finale und Spiel um Platz 3

Beko BBLFinale
ratiopharm ulm vs. ALBA BERLIN 67:85 (39:38)

(Dietmar Laatsch) Berlin gewinnt das Finale in Ulm gegen die Gastgeber. Ulm konnte das erste Viertel mit 24:22 sehr ausgeglichen gestalten. Die übrigen Viertel gingen allerdings an Berlin. Das zweite Viertel noch knapp mit 15:16. Das reichte Ulm für den 1-Punkte-Vorsprung zur Halbzeit. Beko BBL TOP FOUR 2013 – Finale und Spiel um Platz 3 weiterlesen

TOP FOUR 2013 Halbfinale und Bundesliga-Alltag

Beko BBLUlm und Berlin schaffen den Einzug ins Finale

1. Halbfinale: ratiopharm ulm vs. Artland Dragons 86:77 (37:38)

(DiLa) Nur im zweiten Viertel hatten die Ulmer eine Schwächeperiode. Es ging mit 16:20 an die Dragons. Danach holten sie das dritte Viertel aber eindrucksvoll mit 23:15 zurück und legten den Grundstein für den Sieg. TOP FOUR 2013 Halbfinale und Bundesliga-Alltag weiterlesen