Federfußball-Bundesliga-Auftakt ohne Überraschung

Haspe und FFC Hagen an der Spitze (ktr) Der prognostizierte Dreikampf an der Spitze der Federfußball-Bundesliga zwischen dem Deutschen Meister Flying Feet Haspe, dem deutschen Rekordmeister FFC Hagen und dem TV Lipperode wurde am ersten von vier Rundenspieltagen im nationalen Oberhaus eindeutig bestätigt.

(Hagen) Federfußball-WM in Vietnam

Deutsche Herren hadern mit widrigen Umständen  (ktr) Titelverteidiger und Gastgeber Vietnam erwies sich zum Auftakt des dritten Wettkampftages bei der Federfußball-Weltmeisterschaft in Dong Thap erwartungsgemäß als eine Nummer zu groß für die deutsche Herrenmannschaft um die Brüder David und Christopher Zentarra vom FFC Hagen sowie Sven Walter und Philipp Münzner vom TV Lipperode.

(Sport) Paukenschlag bei WM in Vietnam

Paukenschlag bei WM in Vietnam David Zentarra gewinnt Bronzemedaille im Einzel (ktr) Deutschland bejubelt den Gewinn der ersten Medaille bei der Federfußball-Weltmeisterschaft im vietnamesischen Dong Thap. Wie bereits 2010 in China sicherte sich David Zentarra vom FFC Hagen im Einzel die Bronzemedaille.

Flying Feet Haspe kann Meistersekt kaltstellen

(12:45 Uhr) (ktr) Herber Rückschlag für Meister FFC Hagen – Nicht weniger als 15 Deutsche Meisterschaften, davon zuletzt neun in Folge, konnten die Bundesliga-Federfußballer des FFC Hagen für sich verbuchen. Titel Nummer 16 wird mit hoher Wahrscheinlichkeit noch etwas auf sich warten lassen. Denn nach drei von vier Rundenspieltagen im nationalen Oberhaus deutet alles darauf hin, dass…

Detlev Stegmann neuer DFFB-Vizepräsident

(ktr) Die Führungsspitze des Deutschen Federfußballbundes hat sich nun im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung in Haspe neu aufgestellt. Olaf Völzmann (Vizepräsident), Karsten-Thilo Raab (Pressewart) und Marius Stupp (Schriftführer) vom FFC Hagen sowie Michael-Frank Nölle (Kassenwart) vom VfL Eintracht Hagen stellten sich nicht zur Wiederwahl. Neuer Stellvertreter des im Amt bestätigten Präsidenten Ralf Holt vom TV…

Siegeszug nach gut vier Jahren gestoppt

Sven Walter fügt David Zentarra erste Niederlage bei!  Mit einer faustdicken Überraschung endete das zweite Federfußball-Einzelranglistenturnier der Saison in Lippstadt. Nach fast vier Jahren stand erstmals nicht David Zentarra vom FFC Hagen ganz oben auf dem Siegertreppchen. Der WM-Dritte und Vizeeuropameister musste sich mit dem dritten Platz bescheiden, während Philipp Münzner vom gastgebenden TV Lipperode den…