Azubis starten bei der Stadt Wetter

Wetter (Ruhr) – „Herzlich willkommen und schön, dass Sie da sind. Ich hoffe, Sie fühlen sich bei uns schnell heimisch.“ Mit diesen Worten begrüßte Bürgermeister Frank Hasenberg mit Julia Warwas und Angelika Gordzielik die beiden neuen Auszubildenden der Stadtverwaltung Wetter (Ruhr). Die beiden Azubis setzten sich unter 80 Bewerbern durch und starteten am 1. August…

KULTUR – LUXUS ODER LEBENSMITTEL?

Hagen – Eine Debatte über die Frage, welche Kultur wir in Zeiten knapper Kassen brauchen Sparen, Streichen, Schließen – die kulturpolitischen Debatten kreisen fast ausschließlich um diese Begriffe. Theater und Museen werden in Frage gestellt, die Zuschüsse für freie Kulturarbeit gekürzt.

Der Polizeibericht am Freitag

 (15:30 Uhr) +++ DO: Polizei sucht mutmaßliche Brandstifterin +++ DO: Polizeiwache Mengede im neuen Glanz – Renovierungsarbeiten abgeschlossen +++ Schwerte – Einbruch in Gaststätte – Diebesgut unbekannt +++ Gevelsberg – Fahrzeugdiebstahl auf der Hagener Straße  +++ Wetter – In Gaststätte eingebrochen +++ Wetter – Beim rückwärtigen Rangieren zusammengestoßen +++ Herdecke – Wohnungseinbruch im Mehrfamilienhaus +++ Witten / Seniorin (77) am Geldautomaten beraubt +++ Wetter…

DGB Hagen – Arbeitsmarkt bleibt hinter Erfordernissen

Der Deutsche Gewerkschaftsbund in Hagen sieht die Arbeitsmarktlage in der Stadt kritisch. Die übliche Frühjahrsbelebung bleibt hinter den Erwartungen zurück. Mit besonderer Sorge schauen die Gewerkschaften auf die Stellenangebote. Hier herrscht seit Monaten eine abnehmende Tendenz. Beim monatlichen Zugang an gemeldeten Stellen ist die Zahl in Hagen zwischen März und Mai des Jahres von 471…

Ein Abend zur Zukunft des Wohnens

(14:35 Uhr) Wetter (Ruhr) – „Schön wohnen und dabei das Klima schonen: Am heutigen Abend geht es um die Zukunft des Wohnens“. Mit diesen Worten eröffnete Bürgermeister Frank Hasenberg am Dienstag die Infoveranstaltung „Passivhaus – das energetische Konzept der Zukunft“, zu der die Stadt, die Sparkasse und die Lokale Agenda eingeladen hatten. Rund 40 Bürgerinnen…

Der Polizeibericht am Mittwoch

(9:30 Uhr) +++ EN: Einsätze vom 29.5.13 +++ Ennepe-Ruhr-Kreis – Polizei warnt vor Paketbetrügern +++ DO: Schüler auf dem Heimweg ausgeraubt – Festnahme gelang durch aufmerksame Zeugen +++ HA: Dreiste Bundmetalldiebe +++ HA: Wechseltrick +++ HA: Navi entwendet +++ HA: Wohnungseinbruch +++ Gevelsberg – Auf frischer Tat ertappt +++ Gevelsberg – Silberner Mazda beschädigt +++ Herdecke – Geschäftseinbruch scheitert +++ 70 Jahre und kein bisschen…

Wetter (Ruhr): Ehrenamtliches „Baum-Engagement“

(10:50 Uhr) Wetter (Ruhr) – Die Esborner Landschaft ist grün. Und damit das auch weiter so bleibt, wird Helmut Dienstbier nun aktiv. Der Anwohner des Sportplatzes am Böllberg hat sich bereit erklärt, gemeinsam mit seinem Nachbarn Daniel Palenio die junge Baumreihe am dortigen Parkplatz zu pflegen. Der Stadtbetrieb hatte im Winter 2011/2012 an dieser Stelle…

Gelbe Blumenpracht zieht sich durch Hagen

Passend zum Frühlingswetter spannt sich in diesen Tagen ein gelb-weißes Band von blühenden Narzissen durch die Stadt. Zu verdanken ist dies dem Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH), welcher im vergangenen Oktober 82.000 Blumenzwiebeln in der City und in den vier Außenbezirken der Stadt pflanzen ließ.  Ob an der Autobahnauffahrt an der Feithstraße, am Emilienplatz, an der Esserstraße…

Fahrradbörse in der Jugendverkehrsschule

Am Sonntag dem 14.04.2013 findet in der Jugendverkehrsschule unterhalb des Ischelandteiches in Altenhagen von 10.00 bis 12.00 Uhr die Fahrradbörse statt. Hier können Fahrräder verkauft, gekauft oder getauscht werden. Händler sind nicht erlaubt, Es darf kein Trödel angeboten werden. Auf Wunsch können die Räder durch einen Zweiradmechanikermeister überprüft werden.

Wird ältere Generation ausreichend berücksichtig?

Workshop wird in Hagen beraten (Ruth Sauerwein) Der Hagener Seniorenbeirat hatte am Integrationskonzept der Stadt Hagen kritisiert, dass darin die Belange der älteren Generation nicht ausreichend berücksichtigt sind. Darum beschäftigte sich das Gremium am 28. Februar mit diesem Thema.