Schlagwort-Archive: Schalke

Wat en Gedicht

Glosse150(DiLa) Zuviel versprochen? Mitnichten, war doch gestern ein intensiver Tag. In der City Menschen, Menschen, Menschen, wohin das Auge auch blickte. Und dann auch noch Dortmund gegen Bayern. 1:1 durch Großkreutz und Gomez. Wat en Gedicht weiterlesen

Trainerkarussell warum?

Der Kommentar
Der Kommentar

(Dietmar Laatsch) Werder hat bislang noch immer zu seinem Trainer  Thomas Scharf gehalten. Warum auch nicht? Es ist in erster Linie eine sportliche Krise, die der Traditionsverein gerade durchlebt. Den Klassenerhalt sehe ich eher nicht gefährdet. Bayern ist Meister, klar, weil Dortmund nicht schon wieder wollte. Trainer Jürgen Klopp konnte sich so auf die Champions-League konzentrieren und seine junge Mannschaft weiter entwickeln. Trainerkarussell warum? weiterlesen

Bayern ist Meister

(DiLa) Es war ja zu erwarten. Jetzt haben die Münchner es geschafft. Ein knapper Auswärtssieg in Frankfurt reichte um die Deutsche Fußballmeisterschaft so früh wie nie unter Dach und Fach zu haben. Eine respektvolle Verneigung gen Süden. Die Konkurrenz ist jetzt mit den weiteren Plätzen beschäftigt. Bayern ist Meister weiterlesen

Königsblaue und Schwarzgelbe Osterfreuden

icon20136006002.png(DiLa) Schalke schaffte es gegen Hoffenheim mit einem Kraftakt in der letzten Viertelstunde des Spieles. Höger eröffnete in der 71. Minute, Raffael legte in der 79. nach. Teemu Pukki bescherte seinem Trainer Jens Keller in der 83. ein ruhiges Fest. Auf Platz 4 klettern die Schalker mit diesem Erfolg. Dortmund ging durch Piszcek in der 29. Minute in Stuttgart in Führung. In einer zeitweise hektischen und kampfbetonten Partie konnte Alexandru Maxim in der 63. für den VfB ausgleichen. Einmal mehr Lewandowski machte dann in der 82. den Sack zu. Endlich wieder ein Erfolg gegen Stuttgart. Der 2. Platz hinter den Bayern, die bereits derzeit 7:0 gegen Hamburg führen, ist weiter gesichert. Auch wenn Leverkusen das Rheinderby in Düsseldorf dank feiner Einzelleistungen von Stefan Kießling und Andre Schürrle locker mit 1:4 gewinnen konnten. Leverkusen legte sich gar selbst ein Ei ins Netz.

BVB gegen Freiburg – Schalke in Nürnberg

icon20136006002.png(DiLa) Auf Sieg spielen wollen sie beide. Der BVB tritt zu Hause gegen Freiburg an. 80.000 Zuschauer im Rücken, da gibt es dann nichts anderes als die Punkte auch zu machen. Fraglich sind die Einsätze von Bender, Schmelzer und Blaszczykowski. Mats Hummels fällt klar für längere Zeit aus. Nicht weniger als 100% will Trainer Jürgen Klopp dabei von seinem Team sehen. Platz zwei muss gefestigt werden. BVB gegen Freiburg – Schalke in Nürnberg weiterlesen