Schlagwort-Archive: Sanierung

A45: Anschlussstelle Dortmund-Hafen teilweise gesperrt

VerkehrBannerDortmund/Bochum (straßen.nrw) – Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr ist in die nächste Bauphase der A45 Fahrbahnerneuerung zwischen den Autobahnkreuzen Castrop-Rauxel-Ost und Dortmund-West gestartet. Zur Zeit sanieren die Straßenbauer die Fahrbahn in Fahrtrichtung Oberhausen/Hannover. Aus diesem Grund ist auch die Anschlussstelle Dortmund-Hafen in Fahrtrichtung Norden bis Ende Juni 2015 gesperrt. Eine Umleitung ist mit dem „Roten Punkt“ gekennzeichnet. Im gesamten Baustellenbereich stehen weiterhin zwei Fahrspuren in jede Fahrtrichtung zur Verfügung.
Der Landesbetrieb saniert auf einer Länge von circa drei Kilometern die Fahrbahndecke. Im Mittelstreifen werden die alten Schutzplanken erneuert und die Entwässerungseinrichtungen saniert. Weiterhin führt Straßen.NRW an acht Brücken Sanierungsarbeiten – unter anderem an den Fahrbahnübergängen, Geländern, am Beton und an der Abdichtung – durch. Die „alten Verkehrszeichenträger“ werden erneuert und die Lärmschutzwände werden saniert und zum Teil erweitert.

A59: Zweite Phase der Sanierung zwischen Duisburg und Dinslaken beginnt

VerkehrBannerDuisburg/Dinslaken (straßen.nrw)  – Am Mittwoch (13.8.) beginnt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr mit dem Umbau der Verkehrsführung für die zweite Phase der Sanierung der A59 zwischen… A59: Zweite Phase der Sanierung zwischen Duisburg und Dinslaken beginnt weiterlesen

A40: Sanierung auf der A40 zwischen den Autobahnkreuzen Bochum und Dortmund-West auf der Zielgeraden

VerkehrBannerBochum/Dortmund (straßen.nrw). Am Donnerstag (7.8.) ab 21 Uhr startet die letzte Bauphase für dir Sanierung und den Einbau von „lärmminderndem Straßenbelag“ (OPA) auf der A40 zwischen den Autobahnkreuzen Bochum und Dortmund-West. Dazu muss die Autobahn in Fahrtrichtung Dortmund voll gesperrt werden. Ab Montag (11.8.) um 5 Uhr werden dann … A40: Sanierung auf der A40 zwischen den Autobahnkreuzen Bochum und Dortmund-West auf der Zielgeraden weiterlesen

A1: Sperrungen in der Anschlussstelle Hamm/Bergkamen

VerkehrBannerHamm (straßen.nrw) – Am Mittwoch (9.7.) und Donnerstag (10.7.) sperrt die Autobahnniederlassung Hamm jeweils ab 19.45 Uhr bis zum darauffolgenden Morgen um 6 Uhr in der A1-Anschlussstelle Hamm/Bergkamen die Auffahrt in Fahrtrichtung Bremen. Es wird die komplette Auffahrt saniert. Umleitungen werden eingerichtet. Straßen.NRW investiert hier 50.000 Euro aus Bundesmitteln.

Baustellen rund um Wuppertal: Immer vier Fahrstreifen auf der A46

VerkehrBannerWuppertal (straßen.nrw). Bei Gesprächen mit der Stadt Wuppertal hat der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen die Notwendigkeit zahlreicher Baumaßnahmen auf seinen Straßen rund um Wuppertal deutlich gemacht, zugleich aber zugesagt, dass bis auf wenige Ausnahmen auf der A46 der Verkehr immer auf vier Fahrspuren laufen kann und … Baustellen rund um Wuppertal: Immer vier Fahrstreifen auf der A46 weiterlesen

Wetter(Ruhr): Hallenbad-Sanierung: Arbeiten starten in den Sommerferien

 

Wetter(Ruhr) – Damit die Schwimmfreunde in Wetter auch in Zukunft ihre Bahnen ziehen und das städtische Hallenbad an der Geschwister-Scholl-Straße zum Freizeitvergnügen nützen können, müssen im Hallenbad umfangreiche Sanierungsarbeiten durchgeführt werden. Die Arbeiten im 1977 erbauten Hallenbad starten  … Wetter(Ruhr): Hallenbad-Sanierung: Arbeiten starten in den Sommerferien weiterlesen

A448: Fahrbahnsanierung auf dem Bochumer Außenring

VerkehrBochum (straßen.nrw). Im Bereich der A448-Anschlussstelle „Königsallee“ wird seit Montag  (26.5.) der nächste Bauabschnitt in Fahrtrichtung Gerthe eingerichtet. Die Arbeiten werden drei Monate dauern. Die Fahrbahn wird auf einer Länge von einem Kilometer saniert und ausgebaut. Die Brücke der Königsallee sowie die Abfahrts- und Auffahrtsrampen werden ebenfalls saniert.
Seitlich der Auffahrtsrampe wird eine Lärmschutzwand errichtet.
Die Fahrtrichtung Wattenscheid ist von der Sperrung nicht betroffen.

A3: Engpass zwischen Dinslaken-Nord und Hünxe

Verkehr(straßen.nrw)  –  Zwischen den Anschlussstellen Dinslaken-Nord und Hünxe wird auf der A3 in Richtung Niederlande die Fahrbahn auf ca. zwei Kilometern saniert. Von Freitag (23.5.) ab 19 Uhr bis Montag (26.5.) um 5 Uhr steht den Autofahrern nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Im Bauabschnitt an diesem Wochenende wird auf dem linken Fahrstreifen gearbeitet.

Wir müssen die Energiepolitik neu erfinden

Matthias Machnig und Rene Röspel (Foto: SPD)
Matthias Machnig und Rene Röspel (Foto: SPD)

(12:45 Uhr) Kaum sei ein Konsens über die „ergebnisoffene Suche“ nach einem Endlager für Atommüll gefunden, werde er schon wieder in Frage gestellt, sagte Thüringens Wirtschafts- und Arbeitsminister Matthias Machnig in der Hagener VHS-Zentrale „Villa Post“: „Ausgerechnet Bayern und Hessen, die Jahrzehnte lang am meisten von der Atomenergie profitiert haben, weigern sich jetzt, Zwischenlager für die Castoren einzurichten.“ Machnig sprach im Rahmen der Reihe „Energie – Klima – Umwelt“, zu der der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel zahlreiche namhafte Wissenschaftler und Politiker einlädt. Wir müssen die Energiepolitik neu erfinden weiterlesen

Förderverein Bismarckturm für Deutschen Engagementpreis 2013 nominiert

Der Förderverein Bismarckturm Hagen e.V. ist für den Deutschen Engagementpreis 2013 nominiert. Der Einsatz für die Sanierung und den Erhalt des Hagener Wahrzeichens erfährt durch diese Nominierung eine besondere Anerkennung. Förderverein Bismarckturm für Deutschen Engagementpreis 2013 nominiert weiterlesen

Altes Haus wieder jung!

Am Donnerstag, 11. April, hält Hans Joachim Wittkowski von 17.30 bis 19 Uhr in der  Villa Post, Wehringhauser Straße 38, einen Fachvortrag, der Interessierten zeigt, wie sie energetische Sanierungen vom Keller bis zum Dach professionell und zukunftssicher ausführen können. Denn, wer nichts zu verschenken hat, kann durch Sanieren mit Konzept und eine gute Planung viel Geld sparen. Altes Haus wieder jung! weiterlesen