Schlagwort-Archive: Sachsen-Anhalt

DLRG mit 1.122 Helfern im Hochwassereinsatz

(14:25 Uhr) In der Nacht zum Freitag wurden 18 Wasserrettungszüge der DLRG in das Hochwassergebiet Sachsen-Anhalt alarmiert. DLRG mit 1.122 Helfern im Hochwassereinsatz weiterlesen

ADAC: Hochwasser hat Europa im Griff

icon20136006002.png(19:30 Uhr) Keine rasche Normalisierung der Lage – Die sintflutartigen Regenfälle am vergangenen Wochenende haben in weiten Teilen Deutschlands sowie in mehreren Nachbarländern zu chaotischen Verkehrsverhältnissen geführt. Auch Autobahnen und Hauptdurchgangsstraßen sind betroffen. Darüber hinaus sind derzeit zahlreiche Bundes-, Landes-, Kreis- und Innerortsstraßen unpassierbar. Eine rasche Normalisierung der Lage ist trotz nachlassender Niederschläge nicht in Sicht.  ADAC: Hochwasser hat Europa im Griff weiterlesen

ADAC Stauprognose für den 7. bis 9. Juni

(3:30 Uhr) Keine langen Staus in Sicht / Behinderungen durch Überschemmungen – Der Pfingstreiseverkehr ist vorbei, die Sommerreisesaison noch nicht eröffnet. Daher wird das Verkehrsaufkommen laut ADAC am kommenden Wochenende eher ruhig verlaufen. ADAC Stauprognose für den 7. bis 9. Juni weiterlesen

ADAC kritisiert Kürzung der Mittel für kommunalen Straßenbau

Straßen sind schon jetzt in einem unzumutbaren Zustand – Nach den dem ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt e. V. vorliegenden Informationen, plant das Land Niedersachsen von 2014 an, die Mittel für den kommunalen Straßenbau bis 2017 jährlich um 5 Prozent zu kürzen.  ADAC kritisiert Kürzung der Mittel für kommunalen Straßenbau weiterlesen