Schlagwort-Archive: Rollstuhlfahrer

VRR soll sich zur Barrierefreiheit am Bahnhof Wetter äußern

EN-KreisWetter (Ruhr) – „Wir fordern den Verkehrsverbund Rhein Ruhr (VRR) auf, endlich mit Maßnahmen zu beginnen, die weiterhin die barrierefreie Nutzung des Bahnhofes in Wetter ermöglichen“, erklärt Bürgermeister Frank Hasenberg. Zudem solle sich der VRR für einen Halt des Regionalexpress 4 (RE 4) in Wetter einsetzen. Der VRR hatte im Jahr 2011 angekündigt, Ende 2014 neue Wagen auf der S-Bahn-Linie 5 einzusetzen. Mit dem Einsatz dieser neuen Wagengeneration könnten Rollstuhlfahrer den Einstieg allerdings nur noch mit Hilfe einer Rampe bewältigen. „Ein Vorgehen, das den barrierefreien Zustieg am Bahnhof Wetter konterkarieren würde“, so Hasenberg. Um den vielen in Wetter lebenden, arbeitenden und lernenden Menschen mit Behinderungen einen barrierefreien Einstieg in die S-Bahn zu ermöglichen, wurde der Mittelsteig am Bahnhof Wetter vor Jahren mit einem erheblichen Kostenaufwand S-Bahn-gerecht ausgebaut. VRR soll sich zur Barrierefreiheit am Bahnhof Wetter äußern weiterlesen

Stadionbesuch: Mit dem Rolli zum BVB

EN-KreisBesuch BVBWetter (Ruhr) – Es ging nicht um Punkte in der Bundesliga, ein Weiterkommen im DFB-Pokal oder um einen Sieg in der Champions League, aber die Stimmung war trotzdem prächtig: Gemeinsam mit Werner Walther von der Ev. Stiftung Volmarstein (ESV) besuchten am 19. Und 26. Februar 15 Rollstuhlfahrer und mehr als 30 weitere Schüler des Berufsbildungswerks Volmarstein auf Einladung des Lions Club Wetter (Ruhr) die Spielstätte ihres Lieblingsvereins Borussia Dortmund. Beim zweiten Besuch begleitete Bürgermeister Frank Hasenberg die Fan-Schar aus Wetter. Nach einem Streifzug durch die erfolgreiche Geschichte des BVB im Borusseum konnten die Gäste aus Wetter das Stadion und den heiligen Rasen inspizieren. Die Nachtbeleuchtung sorgte dabei fast für Champions League-Gefühle. Höhepunkt der Tour war dann der Kabinenbesuch, wo die Jugendlichen aus Wetter die Plätze von Reus, Hummels, Weidenfeller und Co einnehmen konnten. Zum Abschluss der Tour gab es dann noch Würstchen und Getränke für den Fanbesuch aus Wetter.

Foto: privat

Wegweiser „Kirchen und Gemeindehäuser in Wetter “ bietet Orientierung

Foto: Stadt Wetter
Foto: Stadt Wetter

(14:30 Uhr) „Kann ich als Rollstuhlfahrer die Kirche über eine Rampe erreichen? Gibt es im Gemeindehaus eine Induktionsanlage für Hörgeschädigte? Sind die Räume ausreichend hell erleuchtet? All diese Fragen beantwortet der neue Wegweiser „Kirchen und Gemeindehäuser in Wetter (Ruhr)“, der vor allem älteren Menschen und Menschen mit Behinderungen als Orientierung dienen soll. „Das ist eine der ersten Maßnahmen aus dem Aktionsplan Menschengerechte Stadt Wetter (Ruhr), den wir in die Tat umsetzen“, freut sich der städtische Senioren- und Behindertenbeauftragte Axel Fiedler. Wegweiser „Kirchen und Gemeindehäuser in Wetter “ bietet Orientierung weiterlesen