Schlagwort-Archive: Regisseur

„Bis dass dein Tod uns scheidet“ – Rabenschwarze Unterhaltung

Komödie über professionellen Witwer in der Kapelle zu sehen

Bis dass dein Tod uns scheidet

Hagen –  Zum wiederholten Mal ist der Düsseldorfer Schauspieler und Regisseur Lars Lienen mit seinem beliebten Soloprogramm „Bis dass Dein Tod uns scheidet“ zu Gast im Theater an der Volme. Wer das Stück bisher noch nicht gesehen hat, bekommt dazu am Sonntag, dem 12. Oktober, um 18 Uhr erneut die Gelegenheit. Charles Chadwick ist frisch verwitwet und … „Bis dass dein Tod uns scheidet“ – Rabenschwarze Unterhaltung weiterlesen

„Bis dass dein Tod uns scheidet“ – Rabenschwarze Unterhaltung

Bis-dass-Dein-Tod-uns-scheidet-5cf36cfc(14:20 Uhr) Der Düsseldorfer Schauspieler und Regisseur Lars Lienen ist mit seiner rabenschwarzen Komödie „Bis dass dein Tod uns scheidet“ am Donnerstag, dem 20. Juni um 19:30 Uhr, mit einem Gastspiel im Theater an der Volme zu sehen. Charles Chadwick ist frisch verwitwet und das bereits zum zehnten Mal. Dieses ganz besondere Fest nimmt er zum Anlass, seine zahlreichen Ehen Revue passieren zu lassen, denn nicht alle Gattinnen schieden freiwillig dahin. Nr. 10 jedoch hat Charles ein ganz spezielles Abschiedsgeschenk hinterlassen. „Bis dass dein Tod uns scheidet“ – Rabenschwarze Unterhaltung weiterlesen

Henning Venske am theaterhagen

theaterhagen(10:00 Uhr) Hagen/Westf. – „Das wird man ja wohl noch sagen dürfen“: Am 13. Juni 2013 ist Henning Venske, feste Größe und Instanz des deutschen Kabaretts, mit seinem neuen Programm zu Gast am theaterhagen.  Henning Venske am theaterhagen weiterlesen

„Carmen“ im Werkstattgespräch: Änderung des Veranstaltungsortes

theaterhagen(20:00 Uhr) Hagen/Westf. – Das Werkstattgespräch zu „Carmen“ am 1. Juni 2013 wird nicht wie geplant auf der Probebühne des theaterhagen stattfinden. Stattdessen konnte die Veranstaltung ins Große Haus verlegt werden. „Carmen“ im Werkstattgespräch: Änderung des Veranstaltungsortes weiterlesen

„Carmen“ im Werkstattgespräch am theaterhagen

Kristine Larissa Funkhauer (Foto: theaterhagen)
Kristine Larissa Funkhauser (Foto: theaterhagen)

(11:20 Uhr) Hagen/Westf. – Am 1. Juni 2013 findet die nächste Veranstaltung der Reihe „Theater hautnah“ statt: Das Produktionsteam von Georges Bizets Oper „Carmen“ lädt um 17.00 Uhr zum Werkstattgespräch auf die Probebühne des theaterhagen. Der international erfolgreiche Regisseur Anthony Pilavachi ist mit dieser Inszenierung erstmals zu Gast in Hagen. Über 70 Opern hat er bereits auf internationalem Parkett inszeniert, „Carmen“ war jedoch noch nicht dabei. „Für mich war immer klar, dass ich eines Tages ‚Carmen’ inszenieren will“, sagt Pilavachi. „Schon seit Jahren trage ich eine ganz bestimmte Idee für den vierten Akt mit mir herum. Jetzt kann ich sie endlich umsetzen!“ „Carmen“ im Werkstattgespräch am theaterhagen weiterlesen

Anthony Pilavachi inszeniert „Carmen“ am theaterhagen

Anthony Pilavachi (Foto: theaterhagen)
Anthony Pilavachi (Foto: theaterhagen)

(12:00 Uhr) Hagen/Westf. – Echo Klassik-Preisträger Anthony Pilavachi inszeniert „Carmen“ am theaterhagen: Die Oper von Georges Bizet feiert am 8. Juni 2013 Premiere. Der international gefragte und gefeierte Regisseur ist damit zum ersten Mal zu Gast an der Volme. Zu den Inszenierungen, für die Pilavachi in den letzten Jahren besondere Aufmerksamkeit gewann, zählen „Der fliegende Holländer“ in Frankfurt (1999), die Welturaufführung von Verdis rekonstruierter Fassung „Gustavo III“ 2003/04 in Göteborg und Darmstadt, „Zar und Zimmermann“ in Bremen (2006) und der komplette Wagner’sche „Ring“ in Lübeck, für dessen Aufzeichnung auf DVD Anthony Pilavachi 2012 mit dem renommierten Echo Klassik Preis ausgezeichnet wurde. Anthony Pilavachi inszeniert „Carmen“ am theaterhagen weiterlesen

It´s Tea Time mit Kristine Larissa Funkhauser

theaterhagen(8:21 Uhr) Für den nächsten Fünf-Uhr-Tee am 16. Mai hat sich hinsichtlich der Gäste eine kurzfristige Änderung ergeben: anstelle von Leandro Natalicio wird Ensemblemitglied Kristine Larissa Funkhauser zu Gast sein. Sie singt in der „Carmen“- Inszenierung die Titelrolle. It´s Tea Time mit Kristine Larissa Funkhauser weiterlesen

Tanzräume 2013

Tanzräume (Foto: Stadt Hagen)
Tanzräume (Foto: Stadt Hagen)

Vielschichtiges Spektrum der aktuellen Tanzlandschaft

(20:27 Uhr) Hagen/Westf. – Tanzräume 2013 – das Tanztheater Festival in Hagen steht auch in diesem Jahr für innovativ, geheimnisvoll, unterhaltsam, skurril, romantisch, frisch – eben für das vielschichtige Spektrum der aktuellen Tanzlandschaft. Der Schauplatz ist die Halle 3 der Elbershallen in Hagen, eine alte Industriekulisse, deren besondere Atmosphäre den Kulturgenuss abrundet. Tanz ohne Grenzen!  Tanzräume 2013 weiterlesen