Schlagwort-Archive: Recklinghausen

A43: Rettungskonzept für Baustelle bei Recklinghausen bietet mehrere Alternativen

cropped-logo201506-30.png(straßen.nrw). Die von Straßen.NRW eingerichtete Baustellenführung an der A43-Baustelle im Bereich von Recklinghausen entspricht den in NRW üblichen Standards. A43: Rettungskonzept für Baustelle bei Recklinghausen bietet mehrere Alternativen weiterlesen

Der Polizeibericht am Montag

(Foto: TV58.de)(13:20 Uhr) Ennepetal – Verkehrsunfallflucht +++ Ennepetal – Übermüdung führt zu Verkehrsunfall mit Sachschaden +++ Hattingen – Drei Unfallfluchten +++ Sprockhövel – Pkw überschlägt sich +++ Ennepetal – Mutige 18-jährige Ersthelferin bei Verkehrsunfall mit Personenschaden +++ Schwelm – Trunkenheit im Verkehr +++ Schwelm – Trickdiebstahl in einem Nagelstudio +++ Gevelsberg – Verkehrsunfall mit Personenschaden +++ Gevelsberg – Fahrer mit frisiertem Mofa ohne Fahrerlaubnis und betrunken unterwegs +++ Gevelsberg – 2 Fahrer von Kleinkraftrad unter Drogen +++ Gevelsberger Kirmeswochenende +++ HA: Acht Liter Wodka entwendet +++ HA: Renitenter Disco-Gast +++ HA: Golffahrer bringt Zweiradfahrer zu Fall und flüchtet +++ Schwerte – Verkehrsunfall mit Verletzten – Pkw fährt auf +++ DO: PKW-Aufbrecher Dank aufmerksamen Zeugen festgenommen +++ Schwerte – Verkehrsunfall – Pkw prallt gegen Baum +++  Der Polizeibericht am Montag weiterlesen

„Schergen Satans“ – 54-Jähriger beleidigt Bundespolizisten

icon20136006002.png(8:46 Uhr) Recklinghausen: Beamte beschlagnahmen Führerschein beim renitenten Recklinghäuser –  Gestern Nachmittag (03. Juni) wurden Beamte der Bundespolizei durch einen 54-jährigen Mann massiv beleidigt. Während einer Überprüfung stellte sich heraus, dass der Führerschein des Mannes, im Fahndungsbestand, zur Einziehung ausgeschrieben war. Gegen 15:50 Uhr bestreiften Bundespolizisten den Bahnhof  Recklinghausen. Aus einer Gruppe von mehreren Personen begann eine männliche Person damit die Beamten zu beleidigen, um so offensichtlich die Aufmerksamkeit der Anderen auf sich zu lenken. Unter anderem titulierte der Mann die Bundespolizisten als Dummköpfe und Schergen Satans. „Schergen Satans“ – 54-Jähriger beleidigt Bundespolizisten weiterlesen

Der Polizeibericht am Montag

veroeffentlichung+++ Straßenraub – Unbekannter raubt iPhone +++ Sprayer bei der Tat beobachtet  +++ Wetter (Ruhr) – Von der Fahrbahn abgekommen +++ Räuberischer Diebstahl im Regionalexpress +++ Taschendiebstahl am Hauptbahnhof Dortmund +++ Bundespolizei nimmt Schleuser im Hauptbahnhof Dortmund fest +++ Nach Gleisüberschreitung 3 m in die Tiefe gestürzt +++ Der Polizeibericht am Montag weiterlesen