Schlagwort-Archive: Rauchmelder

Rauchwarnmelder vor und nach dem Urlaub überprüfen

IMG_4731Am Freitag, den 13. Juli, ist zum zweiten Mal in diesem Jahr bundesweiter Rauchwarnmeldertag. Rauchwarnmelder vor und nach dem Urlaub überprüfen weiterlesen

Werbeanzeigen

Rauchmeldertag: Feuerwehr verzeichnet großes Interesse

Der Freitag, der 13. ist ein Tag, an dem die Feuerwehren seit Jahren über Rauchmelder informieren. So auch heute in Hagen auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Viele Menschen haben sich informiert. Auch über die Installation von CO-Meldern. Mehr dazu von Volker Hammerschmidt, Feuerwehr Hagen:

Rauchmelder lösten Alarm aus- Schaden blieb gering!

feuerwehr-wetter-ruhr-fw-en-rauchmelder-loesten-alarm-aus-schaden-blieb-geringWetter (Ruhr) –  Die Rauchmelder der automatischen Brandmeldeanlage eines
Industriebetriebes in der Schliemannstraße riefen am späten
Montagabend die Feuerwehr Wetter (Ruhr) zum Einsatz.
Bei Eintreffen der ersten Kräfte war eine leichte Verrauchung im
Bereich des Treppenraumes festzustellen. Die Einsatzleiterin setzte
sofort einen Trupp unter Atemschutz und C-Rohr zur genauen Erkundung
der Lage ein. Die Ursache war schnell gefunden: In einem Obergeschoss
hatte ein Deckenlüfter Feuer gefangen und einen Teil der hölzernen
Deckenverkleidung mitentzündet. Die Verkleidung wurde durch den
vorgehenden Angriffstrupp geöffnet und der Lüfter sowie die
Holzverkleidung abgelöscht. Parallel dazu wurde der übrige Bereich
innen und außen durch einen zweiten Trupp ebenfalls unter Atemschutz
mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Danach wurden von der
Feuerwehr noch Belüftungsmaßnahmen durchgeführt um die betroffenen
Räume vom Brandrauch zu befreien. Nachdem sich auch die Polizei ein
Bild des Schadens gemacht hatte, konnte die Einsatzstelle an einen
Verantwortlichen der Firma übergeben werden. Die sechsundzwanzig
ehrenamtlichen Einsatzkräfte konnten nach gut zwei Stunden wieder zu
ihren Standorten einrücken.
Bei diesem Einsatz hat sich wieder einmal gezeigt, wie wichtig das
Vorhandensein von Rauchmeldern ist. Durch die frühe Alarmierung und
das somit mögliche, zeitnahe Eingreifen konnte der Brand auf den
Entstehungsraum begrenzt werden! Der Schaden blieb entsprechend
gering!

HA: Stark verqualmte Wohnung musste zwangsweise geräumt werden

Feuerwehr-Rückenschild150(14:43 Uhr) Hagen-Westf.  – Am Freitagabend setzte in Hagen-Boele ein sechsundfünfzig Jahre alter Mann Essen auf den Herd und schlief anschließend ein. Ein eingebauter Rauchmelder alarmierte die Nachbarn, die die Feuerwehr und Polizei verständigten. HA: Stark verqualmte Wohnung musste zwangsweise geräumt werden weiterlesen

SPD informiert sich über Rauchwarnmelder

Gesetzesneuregelung für sicheres Wohnen
Rauchwarnmelder(11:18 Uhr) Hagen/Westf. – „Die Einführung der Rauchwarnmelderpflicht ist ein guter Tag für die Sicherheit der Menschen in Nordrhein-Westfalen“, erklärt Hagens Landtagsabgeordneter Hubertus Kramer (SPD). Mittlerweile sei jeder vierte Haushalt in NRW damit ausgestattet. SPD informiert sich über Rauchwarnmelder weiterlesen

Polizeibericht am Sonntag

(Foto: TV58.de)+++ Hattingen: Laubenbrand drohte auf Wohnhaus überzugreifen +++ A44 Richtung Dortmund, Verkehrsunfall, 3 Verletzte +++  HA: Verkehrsunfall mit verletzter Radfahrerin +++ HA: Rauchmelder verhinderte Schlimmeres +++ HA: Verkehrsunfall mit Verletzten +++  Polizeibericht am Sonntag weiterlesen