Schlagwort-Archive: Randalierer

Dortmund: Unbekannte besprühten Schautafeln auf Naturlehrpfad – Polizei sucht Zeugen

Dortmund – Im Zeitraum vom 25.10.2014 bis 26.10.2014, 08.00 Uhr, besprühten unbekannte Randalierer auf dem „Naturlehrpfad Alte Körne“ ,zwischen der Kafkastraße in Dortmund-Scharnhorst bis zur… Dortmund: Unbekannte besprühten Schautafeln auf Naturlehrpfad – Polizei sucht Zeugen weiterlesen

Werbeanzeigen

Der Polizeibericht am Mittwoch

254327-thumb.s110-pressemitteilung-kreispolizeibehoerde-unna-pol-un-schwerte-oeffentlichkeitsfahndung-nach-raub-am-geldautomaten-wer-kennt-die-abgebildeten-kinderSchwerte – Öffentlichkeitsfahndung nach Raub am Geldautomaten – Wer kennt die abgebildeten Kinder? +++ Breckerfeld – Person im Toilettenhaus eingesperrt +++ HA: Rollerfahrerin bei Verkehrsunfall verletzt +++ HA: Einbruch in Lederwarengeschäft +++ HA: Altkleiderdiebe festgenommen +++ HA: Randaliererin ins Gewahrsam gebracht +++ Witten / Bei Rot über die Straße gelaufen +++ Herdecke – Nach Verkehrskontrolle vorläufig festgenommen +++ Wetter – Unfall im Kreuzungsbereich +++ Gevelsberg – Einbruch in Büroräume +++ Gevelsberg – Zwei Einbrüche in Wohnanlage +++ Breckerfeld – Einbruch in freistehendes Einfamilienhaus +++ DO: Randalierer wirft Bierflasche gegen Streifenwagen +++  Der Polizeibericht am Mittwoch weiterlesen

Brandmeldealarm am Krankenhaus! Randalierer drückt Druckknopfmelder!

ENKreis150(17:00 Uhr) Am Mittwoch musste die Feuerwehr Herdecke gegen 14:01 Uhr zu einem Brandmeldealarm zum Krankenhaus ausrücken. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass ein 32-jähriger Gevelsberger in der Ambulanz randaliert und dann einen Druckknopfmelder eingedrückt hatte. Brandmeldealarm am Krankenhaus! Randalierer drückt Druckknopfmelder! weiterlesen

Kirmes in Haspe – Polizei zieht positive Bilanz

(15:30 Uhr) Der Wettergott -oder waren es doch die Wolkenschieber? – meinte es in diesem Jahr gut mit den Veranstaltern und Besuchern der Hasper Kirmes. Bereits zum Kirmesumzug am letzten Samstag säumten nach Polizeischätzungen ca. 35.000 Besucher bei sonnigem Wetter die Straßen. Kirmes in Haspe – Polizei zieht positive Bilanz weiterlesen

Der Polizeibericht am Donnerstag

(Foto: TV58.de)(13:10 Uhr) +++ Mit Hanfpflanze spazieren gegangen – Zufallfsfund für die Dortmunder Bundespolizei +++ Bundespolizei nimmt per Haftbefehl gesuchten Iserlohner fest +++ Schwerte – Unfallbeteiligte gesucht – hinterlassene Rufnummer nicht vergeben +++ HA: Raser auf der Eckeseyer +++ HA: Tageswohnungseinbruch +++ HA: Nach gefährlicher Körperverletzung ins Polizeigewahrsam +++ HA: Einbrecher im Gymnasium +++ HA: Rollerfahrer unter Alkoholeinfluss und mit Drogen +++ HA: Unfall mit leichtverletzter Beifahrerin +++ HA: Kinderunfall in Wehringhausen +++ Gevelsberg – Bei Vorfahrtsunfall leicht verletzt +++ Feuerwehr Herdecke drei Mal im Einsatz +++ Witten / Raubüberfall auf Fußgängerin – Radfahrer flüchtet ohne Beute +++ Gevelsberg – Mehrere Taschendiebstähle in Gevelsberg +++ DO: Laubenaufbrüche – Drei Tatverdächtige festgenommen +++ DO: Über Autos gelaufen – Randalierer festgenommen +++  Der Polizeibericht am Donnerstag weiterlesen

Der Polizeibericht am Dienstag

bild0001+++ Drei auf einen Streich – zwei Wohnungseinbrecher und einen Räuber auf einen Schlag gefasst +++ Säugling im Krankenhaus abgegeben +++ Wetter – Trächtige Ricke verendet +++ Dumm gelaufen – Neues Türschloss brachte 28-Jährigen in die Justizvollzugsanstalt +++ HA: Brennende Müllsäcke beschädigen Hauswand und PKW +++ HA: Einbruch in Friseurgeschäft +++ HA: Profis am Werk +++ HA: Randalierer auf dem Schulhof +++ HA: Motorraddiebstahl +++ HA: Hoher Schaden bei Zusammenstoß in Haspe +++ HA: Motorradfahrer übersehen +++ Witten: Hilfeschreie an der Nachtigallbrücke – Suchaktion an der Ruhr bislang erfolglos +++ Ennepetal – Von der Fahrbahn abgekommen +++ Gevelsberg – Raub in Reihenhaus +++  Der Polizeibericht am Dienstag weiterlesen

Randalierer hält Polizei in Atem – SEK überwältigt 34-Jährigen

icon20136006002.pngFinnentrop: Heute Morgen, gegen 9.30 Uhr, beobachtete eine Anwohnerin in der Graf-von-Plettenberg-Straße in Finnentrop, wie ihr Nachbar in seiner Wohnung randalierte und einen Latthammer aus seinem verschlossenen Fenster warf. Die Fensterscheibe zersplitterte und der Hammer landete im Vorgarten der Nachbarin. Sie verständigte daraufhin die Polizei per Notruf.
Beim Eintreffen der ersten Polizeikräfte am Einsatzort stellten die Beamten fest, dass es sich bei dem Randalierer um einen 34-jährigen Schwarzafrikaner handelte, der bei vorherigen Einsätzen bereits aufgefallen war. Randalierer hält Polizei in Atem – SEK überwältigt 34-Jährigen weiterlesen