„Klabund – Ich würde sterben, hätt ich nicht das Wort…“

Hagen – Ausstellung der Bibliothek der FernUniversität Alfred Henschke (1890-1928), berühmt unter seinem Pseudonym Klabund, wurde mit seinen Chansons und literarischen Grotesken einer der populärsten Schriftsteller der 1920er Jahre. Sein Werk wurde jedoch wenige Jahre nach seinem frühen Tod durch die Nationalsozialisten geächtet und geriet in Vergessenheit. Die Bibliothek der FernUniversität in Hagen widmet dem…