Der Polizeibericht am Montag

+++ HA: Ohne Führerschein in die Kontrolle +++ HA: Zeuge beobachtet Sachbeschädigung +++ HA: Vier Autos beschädigt +++ HA: Nachbar hörte Scheiben klirren +++ HA: Einbruch in Büro +++ HA: Handtaschendiebe konnten entkommen +++ DO: Von hinten auf den Kopf geschlagen +++ DO: Goldkette vom Hals gerissen +++ Wetter: Tag der Fahrradsicherheit +++ Witten / Einbruch an der Gerdesstraße – Schmuck weg! +++ DO: Verkehrsunfall –…

Hagen: Raub in der Innenstadt

(19:00 Uhr) Ein 44-jähriger Hagener wurde am Montagnachmittag Opfer eines Raubüberfalls. Der Geschädigte hatte gegen 14.00 an einem Geldautomaten in der Bahnhofstraße einen dreistelligen Betrag abgeholt, in die Tasche gesteckt und seinen Weg in Richtung Springmannstraße fortgesetzt. Dort hielt ihn wenig später ein Unbekannter am Arm fest, bedrohte ihn mit einem Messer und forderte die Herausgabe seines Geldes.