Schlagwort-Archive: Phoenix Hagen Youngsters

JBBL: Phoenix Youngsters erreichen das Viertelfinale!

 

Hagen – Die Phoenix Hagen Youngsters haben sich für das Viertelfinale in der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL)  qualifiziert! Nachdem die Mannschaft von Trainer Matthias Grothe den Sharks Hamburg im ersten Spiel der Serie „Best of Three“ noch mit 92:99 unterlegen war, schafften die jüngsten Feuervogel ein spektakuläres Comeback. In eigener Halle besiegten sie die Hanseaten zunächst klar mit 92:73 und erzwangen so ein Entscheidungsspiel. In Hamburg gelang den Youngsters dann der große Coup: Durch einen 84:81 (43:32)-Sieg erreichten die Hagener die Runde der besten acht Mannschaften, obwohl die Gastgeber nach der Pause noch eine Aufholjagd starteten. Gegner im Viertelfinale werden die Young Dragons sein, die die Piraten Hamburg ausgeschaltet haben. Die Dragons genießen in dieser Serie Heimrecht. Gespielt wird wieder im Modus „Best of Three“: Am 27. April beginnt das Viertelfinale im Artland. Das Rückspiel findet am 1. Mai in Hagen statt. Ein eventuell erforderliches Entscheidungsspiel würde am 4. Mai bei den Dragons ausgetragen. Der Sieger qualifiziert sich für das TOP4 am 17. und 18. Mai in Quakenbrück. „Wir sind stolz auf unsere Jungs“, sagt Phoenix-Geschäftsführer Oliver Herkelmann. „Das ist ein weiterer Beleg für die herausragende Jugendarbeit in Hagen.“ Die Phoenix Hagen Youngsters haben damit bereits zum dritten Mal nacheinander das Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft in der Altersklasse U16 erreicht. Phoenix Youngsters: Tripel (18), Bekendorf (12), Günther (11), Rojahn (11), Fischer (10), Stivachtis (9), de Oliveira (6), Gimbel (5), Wortmann (2), Ewald, Cadez.

 

 

JBBL: Phoenix Youngsters erreichen das Viertelfinale! weiterlesen