Schlagwort-Archive: Passanten

Tierischer Einsatz in der Innenstadt

Foto: Christian Arndt / Feuerwehr Herdecke
Foto: Christian Arndt / Feuerwehr Herdecke

(17:30 Uhr) Tierischer Einsatz um 13:42 Uhr in der Herdecker Innenstadt. Bürger aus der Vestestraße hatten am Dach eines Gebäudes einen hilflosen Vogel bemerkt. Dieser hing schon seit den Vormittagsstunden dort. Eigene Befreiungsversuche scheiterten. Daher riefen die Anwohner die Feuerwehr. In einer Höhe von etwa 10 Meter hing ein Vogel an einem Abwasserrohr fest. Zudem hatte sich eine Schnurr um seinen Hals gewickelt. Voller Panik flatterte der Vogel um die Dachrinne. Die Feuerwehr brachte die Drehleiter in Stellung: Behutsam retteten zwei Feuerwehrmänner den hilflosen Vogel aus der Notlage.  Tierischer Einsatz in der Innenstadt weiterlesen

Werbeanzeigen

Der Polizeibericht am Montag

(Foto: TV58.de)(11:10 Uhr) +++ Gevelsberg – Wartehäuschen beschädigt Jugendliche schlagen Scheibe ein und flüchten +++ Gevelsberg – Verbotswidrige Fahrübungen +++ Wetter – Diebstahl bei Radveranstaltung +++ HA: Auseinandersetzung nach feuchtfröhlichem Abend endete im Polizeigewahrsam +++ DO: Pkw-Fahrer fährt Jugendliche auf Fußgängerüberweg an und flüchtet +++ HA: Einbruch in Telekom Shop +++ HA: Mittäter geschnappt +++ HA: Trunkenheitsfahrten +++ Gevelsberg – Trickdiebstahl in Lottogeschäft +++ 10 Monate Haft für Schläger – Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl +++ Witten – Autofahrer (36) kommt von der Straße ab und fährt in geparkten PKW +++ Schwerte – Einbruch in Schwimmbad +++ Schwerte – Verkehrsunfall mit verletzter Fußgängerin +++ DO: PKW-Aufbrecher dank aufmerksamer Zeugen festgenommen +++ Der Polizeibericht am Montag weiterlesen

Der Polizeibericht am Freitag

Wer kennt diese Person?
Wer kennt diese Person?

 (15:30 Uhr) +++ DO: Polizei sucht mutmaßliche Brandstifterin +++ DO: Polizeiwache Mengede im neuen Glanz – Renovierungsarbeiten abgeschlossen +++ Schwerte – Einbruch in Gaststätte – Diebesgut unbekannt +++ Gevelsberg – Fahrzeugdiebstahl auf der Hagener Straße  +++ Wetter – In Gaststätte eingebrochen +++ Wetter – Beim rückwärtigen Rangieren zusammengestoßen +++ Herdecke – Wohnungseinbruch im Mehrfamilienhaus +++ Witten / Seniorin (77) am Geldautomaten beraubt +++ Wetter – Fahrzeug fängt an einer Tankstelle Feuer im Motorraum +++ Ennepetal – Jugendschutzkontrollen durch Polizei und Ordnungsamt +++ HA: Ladendieb per Haftbefehl gesucht +++ HA: Jugendliche überfallen Mann in der Wohnung +++ HA: Firmenwagen aufgebrochen +++ HA: Zwei Unfälle am Gosekolk +++ Schwerte – Diebstahl aus Pkw +++ Schwerte – Verkehrsunfallflucht- – Polizei sucht schwarzen Audi +++ Der Polizeibericht am Freitag weiterlesen

„Schergen Satans“ – 54-Jähriger beleidigt Bundespolizisten

icon20136006002.png(8:46 Uhr) Recklinghausen: Beamte beschlagnahmen Führerschein beim renitenten Recklinghäuser –  Gestern Nachmittag (03. Juni) wurden Beamte der Bundespolizei durch einen 54-jährigen Mann massiv beleidigt. Während einer Überprüfung stellte sich heraus, dass der Führerschein des Mannes, im Fahndungsbestand, zur Einziehung ausgeschrieben war. Gegen 15:50 Uhr bestreiften Bundespolizisten den Bahnhof  Recklinghausen. Aus einer Gruppe von mehreren Personen begann eine männliche Person damit die Beamten zu beleidigen, um so offensichtlich die Aufmerksamkeit der Anderen auf sich zu lenken. Unter anderem titulierte der Mann die Bundespolizisten als Dummköpfe und Schergen Satans. „Schergen Satans“ – 54-Jähriger beleidigt Bundespolizisten weiterlesen

Feuerwehr Schwelm und Technisches Hilfswerk übten gemeinsam für den Ernstfall

250566-preview-pressemitteilung-feuerwehr-schwelm-fw-en-feuerwehr-schwelm-und-technisches-hilfswerk-ueben-gemeinsam-fuer-den-ernstfall
Foto: Gruppenfoto Feuerwehr und THW Schwelm

(8:45 Uhr) Am Samstag, 01.06.2013, um 09:00 Uhr trafen sich rund 40 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des Löschzuges Stadt der Feuerwehr Schwelm und des Technischen Hilfswerks Schwelm (THW) zu einem gemeinsamen Übungstag mit dem Schwerpunkt „Technische Rettung“.  Feuerwehr Schwelm und Technisches Hilfswerk übten gemeinsam für den Ernstfall weiterlesen

„Ich stech Dich ab“ – 35-Jähriger zieht Messer

(13:26 Uhr) Hagen/Westf. – Bundespolizei nimmt Hagener nach gefährlicher Körperverletzung fest – Gestern Abend (28. Mai) kam es auf dem Vorplatz des  Hagener Hauptbahnhofs zu einer körperlichen Auseinandersetzung  zwischen zwei Männern, in deren Verlauf ein 35-jähriger Hagener ein Messer zog. „Ich stech Dich ab“ – 35-Jähriger zieht Messer weiterlesen

Keine feinen Damen? – Bundespolizei musste drei prügelnde Frauen trennen

(13:12 Uhr) Hagen/Westf. – Gestern Abend (27. Mai) kam es auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofs Hagen zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei Frauen. Bundespolizisten mussten die drei erheblich alkoholisierten Kontrahentinnen trennen und zur Wache bringen. Keine feinen Damen? – Bundespolizei musste drei prügelnde Frauen trennen weiterlesen

Mittwoch: Rotlichtaktion der Polizei

icon20136006002.png(14:50 Uhr) Hagen/Westf. – Mit vereinten Kräften nehmen Polizeibeamte der Hagener Verkehrdirektion und von den Wachen am Mittwoch (29.05.2013) ganz besonders Fußgänger ins Visier, die mit schlechtem Beispiel voran und bei „Rot“ über die Straße gehen. In den polizeilichen Statistiken gibt es unter anderem beiden die Rubriken: Falsches Verhalten von und gegenüber Fußgängern. Der motorisierte Fahrzeugführer, der beim Abbiegen einen Passanten gefährdet oder gar schädigt, ist schnell als Verkehrsrowdy ausgemacht, aber jede Medaille hat zwei Seiten und auch Fußgänger haben sich an die Verkehrsregeln zu halten. Mittwoch: Rotlichtaktion der Polizei weiterlesen

Wetter (Ruhr): Stromausfall sorgt für Feuerwehreinsatz

ENKreis150(11:12 Uhr) Wetter (Ruhr) – Bei Arbeiten am Stromnetz der AVU kam es gestern zu einem Stromausfall in den Bereichen Loh und Schmandbruch. Wetter (Ruhr): Stromausfall sorgt für Feuerwehreinsatz weiterlesen