Schlagwort-Archive: Orlando Mason

(Hagen) „AufTakt!“ – Beginn der neuen Spielzeit

theaterhagen_Stefan Kühle„AufTakt!“ – Beginn der neuen Spielzeit

Der Beginn der Spielzeit 2013/14 muss gefeiert werden: am Samstag, den 7. September 2013 begeht das theaterhagen seinen „AufTakt!“ mit einem bunten Theaterfest für Groß und Klein, Jung und Alt, die ganze Familie. (Hagen) „AufTakt!“ – Beginn der neuen Spielzeit weiterlesen

Premiere: Die Dreigroschenoper

theaterhagenIn Hagen war das Stück seit mehr als 60 Jahren nicht zu sehen.

Macheath, Frauenliebling und berüchtigter Chef einer Bande von Straßenbanditen, hat Polly, die Tochter des Bettlerkönigs Peachum, entführt und geehelicht. Als Vater Peachum von dieser Heirat erfährt, beginnt er einen Krieg auf Leben und Tod mit Macheath. Auch Polly kann nicht verhindern, dass ihr Mann verhaftet und ins Gefängnis geworfen wird. Seine Flucht endet mit einer erneuten Festnahme und fast am Galgen; aber schließlich wird Macheath von dort herab gerettet, „und in einem großen, etwas parodistischen Opernschluss geht die ganze Affäre gut aus“ (Brecht). Premiere: Die Dreigroschenoper weiterlesen

Don Quichotte im Nachtcafe

Orlando Mason Foto: theaterhagen
Orlando Mason Foto: theaterhagen

Der nächste Termin in der beliebten Veranstaltungsreihe „Nachtcafé“ ist am 22. März und steht unter dem Titel „Don Quichotte“. Im Anschluss an die Vorstellung von „Der Wildschütz“ wird Besuchern im Theatercafé des theaterhagen ein buntes Programm rund um die berühmte Romanfigur geboten.
Mit dabei: Ensemblemitglied Orlando Mason, der an diesem Abend nicht gegen Windmühlen kämpfen, stattdessen aber die „Quatre Chansons de Don Quichotte“ von Jacques Ibert (1890 – 1962) singen wird. Don Quichotte im Nachtcafe weiterlesen