Schlagwort-Archive: Organist

„Solisten hautnah“ mit Ulrich Walther

Foto: theaterhagen
Foto: theaterhagen

(10:00 Uhr) Am 13. Juli 2013 gibt der Organist Ulrich Walther ein Konzert in der Reihe „Solisten hautnah“. Regelmäßig sind in den Sinfoniekonzerten des philharmonischen orchesterhagen herausragende und international erfolgreiche Solisten zu Gast. In der Konzertreihe „Solisten hautnah“ können Besucher ausgewählte Künstler in einem Recital erleben: so erschließen sich weitere Facetten ihres Könnens. „Solisten hautnah“ mit Ulrich Walther weiterlesen

Klangrede X – „Klangrausch“

Foto: theaterhagen
Foto: theaterhagen

(12:00 Uhr) Hagen/Westf.Mit der zehnten Veranstaltung der Reihe „Klangrede“ in der Konzertsaison 2012/13 wird ein Jubiläum begangen: Es ist die insgesamt 50. Klangrede, die am 7. Juli 2013 um 11.30 Uhr unter dem Titel „Klangrausch“ stattfindet. Beginnen wird die Veranstaltung in der Kommunalen Drogenhilfe, Fachstelle für Suchtvorbeugung, mit einer Führung durch die dortigen Räumlichkeiten. Anschließend geht es in den Gesprächsrunden sowohl um die Wirkungen und Gefahren von Rauschmitteln, die Zusammenhänge von Rausch und Schaffenskraft wie aber auch das Erlebnis des Klangrausches, wenn man als Organist nachts um halb zwei den Tuttiknopf betätigt. Klangrede X – „Klangrausch“ weiterlesen

KANTATENGOTTESDIENST IN DER JOHANNISKIRCHE

(11:15 Uhr) Hagen/Westf. – Am Sonntag, den 2. Juni, findet um 15.00 Uhr ein Kantatengottesdienst zur Einführung von Pfarrer Bernd Neuser in der Johanniskirche Hagen statt. Es erklingt die Choralkantate „Was Gott tut, das ist wohlgetan“  für vierstimmigen Chor, Streicher und basso continuo von Johann Pachelbel. Unter der Leitung von KMD Manfred Kamp musizieren die Johanniskantorei Hagen und ein Instrumentalensemble aus Studenten der Musikhochschule Köln. KANTATENGOTTESDIENST IN DER JOHANNISKIRCHE weiterlesen