Schlagwort-Archive: Münster

Ferrari auf der A 1 zerlegt

Foto: Polizei Münster
Foto: Polizei Münster

Nur noch Schrottwert hat ein Ferrari nach einem Unfall am
Montagmorgen, um 05:35 Uhr, auf der Autobahn 1. Der 72-jährige
Fahrer verletzte sich leicht. Der Mann aus Bochum war in Richtung
Münster unterwegs. Kurz vor dem Autobahnkreuz Münster-Nord geriet der
Wagen bei einem Überholmanöver aus bislang ungeklärter Ursache ins
Schleudern. Der Sportwagen fuhr über den Grünstreifen, krachte in die
Mittelschutzplanke, driftete über die Fahrbahn und kam entgegen der
Fahrtrichtung zum Stehen. Ein nachfolgender Mercedes wurde durch
umherfliegende Trümmerteile beschädigt. Rettungskräfte brachten den
72-jährigen Bochumer in ein Krankenhaus. Der Sachschaden liegt im
sechsstelligen Euro-Bereich. Die Autobahn war teilweise komplett
gesperrt und es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen mit einer
Staulänge von bis zu 10 Kilometern.

Verkehr

Halbzeit für NRW-Urlauber – Staugefahr am kommenden Wochenende

Die Hälfte der kostbarsten Wochen des Jahres ist vorbei. Zum „Bettenwechsel“, wenn ein Teil der Urlauber zurück kommt und die zweite Urlauberwelle startet, werden die Autobahnen voll. Stärker als zum Ferienbeginn wird sich der Verkehr voraussichtlich auf den Freitag und Samstag konzentrieren. Verkehr weiterlesen

A 45: Verkehrsunfall – Ein Leichtverletzter und hoher Sachschaden

Polizei Front
(Foto: TV58.de)

(18:04 Uhr) A 45 – Zwei beschädigte Autos und ein beschädigter Sattelzug sind die Bilanz eines Unfalls von heute Morgen um 6.56 Uhr bei Wenden auf der A 45 in Richtung Frankfurt in der Nähe des Rastplatzes Löffelberg.  Den ersten Zeugenaussagen zur Folge, fuhr der Fahrer eines Passats, ein 59-jähriger aus Münster, auf dem linken Fahrstreifen. Plötzlich schleuderte der Passat von links auf den rechten Fahrstreifen und prallte anschließend  noch gegen die linke Betongleitwand. Der nachfolgende Fahrer eines VW Scirocco, ein 42-Jähriger aus den Niederlanden, musste ausweichen und prallte dabei mit dem gleichzeitig fahrenden Sattelzug eines 39-Jährigen aus Beckum
zusammen. Danach schleuderte der Scirocco ebenfalls gegen die linke Mittelschutzwand. A 45: Verkehrsunfall – Ein Leichtverletzter und hoher Sachschaden weiterlesen

ADAC Stauprognose für den 7. bis 9. Juni

(3:30 Uhr) Keine langen Staus in Sicht / Behinderungen durch Überschemmungen – Der Pfingstreiseverkehr ist vorbei, die Sommerreisesaison noch nicht eröffnet. Daher wird das Verkehrsaufkommen laut ADAC am kommenden Wochenende eher ruhig verlaufen. ADAC Stauprognose für den 7. bis 9. Juni weiterlesen

Der Polizeibericht am Montag

(Foto: TV58.de)(12:43 Uhr) +++ DO: Einbrecher kassiert Hinterntritt – dann klickten die Handschellen +++ DO: Unbekannter schubst Lüner ins eiskalte Hafenbecken +++ Ehemaliger Schulfreund schlägt zu – Bundespolizei ermittelt nach Körperverletzung +++ DO: Straßenraub in östlicher Innenstadt, Polizei sucht Zeugen +++ DO: Ruhrallee war nach Unfall gesperrt +++ HA: Trunkenheitsunfall +++ HA: Betrunkener Autofahrer zeigte sich uneinsichtig +++ HA: Dreiste PKW-Aufbrecher +++ HA: Rollerfahrer leicht verletzt +++ DO: Brutale Räuber ermittelt – unbekannter Zeuge gesucht +++ Witten / Zwei Einbrüche in der dritten Etage +++ Herdecke – Sachbeschädigung an Pkw +++ Gevelsberg – Jugendliche entwenden Leergut +++ Gevelsberg – Diebstahl in Lebensmittelmarkt +++ Breckerfeld – Beschimpft und mit Messer bedroht +++ Lüdenscheider zeigten Zivilcourage – Bundespolizei konnte Taschendieb am Hauptbahnhof festnehmen +++ Taschendiebstahl scheitert an aufmerksamen Opfer – Bundespolizei nimmt Taschendieb vorläufig fest +++  Der Polizeibericht am Montag weiterlesen

Der Polizeibericht am Donnerstag

(Foto: TV58.de)+++ Gevelsberg: 250 Meter lange Ölspur auf BAB 1 +++ DO: Fahrzeugführerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt – 10.000 Euro Sachschaden +++
Herdecke – 19-jähriger versucht 13-jährigem das Handy zu rauben +++ HA: Betrunken in die Geschwindigkeitskontrolle +++ HA: Taschendiebstahl +++ HA: Versuchter Pkw-Diebstahl +++ HA: Tageswohnungseinbruch +++ Einbruch in Gebäude der Deutschen Bahn AG – Bundespolizei sucht Zeugen +++ Bundespolizei wegen Person im Gleisbereich im Einsatz +++ DO: Brutaler Straßenraub – Polizei bittet um Zeugenhinweise +++ DO: Drei Farbschmierer erwischt +++ DO: Unverantwortlich – mit der Familie mit 110 km/h in der Innenstadt unterwegs +++ Der Polizeibericht am Donnerstag weiterlesen

15-Jähriger legte sich in die Fahrgleise – Mädchen zeigten Zivilcourage

Dortmund150(12:27 Uhr) Am Dienstagnachmittag gegen 16:20 Uhr beobachteten zwei 9- und 10 Jahre alte Mädchen, wie sich auf der DB Hauptstrecke Hamm-Dortmund, am DB-Haltepunkt „Nordbögge“, ein 15-Jähriger ins Fahrgleis legte. 15-Jähriger legte sich in die Fahrgleise – Mädchen zeigten Zivilcourage weiterlesen