Videoauswertung führte zur Festnahme eines dreisten Fahrraddiebes

(11:25 Uhr) Gestern Nachmittag (05. Juni) nahmen Bundespolizisten einen 36-jährigen Hagener im Hauptbahnhof fest. Der Mann hatte Ende Mai ein Fahrrad gestohlen. Durch die Auswertung von Videoaufzeichnungen aus der betroffenen Regionalbahn, auf denen der Fahrraddieb klar zu erkennen war, erkannten Bundespolizisten den Mann wieder und nahmen in fest. 

Der Polizeibericht am Dienstag

+++ Schwerte – Verkehrsunfall – im Kreisverkehr zusammengestoßen +++ Herdecke – Brandmeldealarm in der Parkanlage Nacken +++  Kuriose Auseinandersetzung vor der Bundespolizeiwache +++ HA: Kind schließt sich in Pkw ein +++ HA: Einbrüche in Gartenlauben +++ HA: Ladendieb stopfte sich die Taschen voll +++ HA: Unfallflucht +++ HA: Dieseldiebstahl +++ HA: Pkw-Aufbruch +++ DO: Motorrollerdiebe bei Wohnungseinbruch gefasst +++ Dortmund: Dumm gelaufen – Joint hinterm…