Schlagwort-Archive: Möllenberg

Franz-Josef Möllenberg – spannende Veranstaltung im kleinen Rahmen

icon20136006002.pngKeine 20 Teilnehmer waren der Einladung des Veranstalterkreises DGB, VHS und Arbeit und Leben gefolgt, obwohl der Referent Franz-Josef Möllenberg als ehemaliger Hagener und jetziger aktueller Vorsitzender der Gewerkschaft Nahrung, Genuss, Gaststätten (NGG) extra angereist war, um die Forderungen der Gewerkschaften zur Bundestagswahl 2013 vorzustellen. Möllenberg lies sich durch die geringe Teilnehmerzahl nicht beirren, sondern erläuterte in freier Rede die Auswirkungen prekärer Arbeit und die daraus notwendige Schlussfolgerung den Arbeitsmarkt wieder neu zu gestalten. Für ihn, der als erster deutscher Gewerkschaftschef bereits in den 90er Jahren den Mindestlohn einforderte ein dringendes Erfordernis. Franz-Josef Möllenberg – spannende Veranstaltung im kleinen Rahmen weiterlesen

Gute Arbeit – sichere Rente – soziales Europa!

icon20136006002.pngAm Mittwoch, 10. April, beschäftigt sich Franz-Josef Möllenberg, Vorsitzender der Gewerkschaft NGG, um 19.30 in der Villa Post der VHS Hagen, Wehringhauser Straße 38, mit denkbaren Lösungen zur Krise in der Eurozone. Deutschland und Europa stehen vor großen Herausforderungen. Die Krise in Europa ist noch lange nicht überstanden. Aus der Bankenrettungskrise ist längst eine soziale Krise geworden: Das Privatvermögen der reichsten zehn Prozent der Bevölkerung wird immer größer, der Staat dagegen ist ärmer geworden. Gute Arbeit – sichere Rente – soziales Europa! weiterlesen