Schlagwort-Archive: Meinerzhagen

MK: Geld unberechtigt abgehoben

281145-preview-pressemitteilung-kreispolizeibehoerde-maerkischer-kreis-pol-mk-geld-unberechtigt-abgehobenMeinerzhagen  –   Am 05.11.2013 erschien eine 80-jährige Meinerzhagerin auf der dortigen Polizeiwache und erstattete eine Anzeige. Sie hatte zuvor ihre Kontoauszüge abgeholt und dabei festgestellt, dass jemand unbekanntes am 31.10.2013, gegen 11.10 Uhr, Geld von ihrem Konto abgehoben hatte. Die Geschädigte hatte an diesem Tag selbst Abhebungen, vor dieser Tatzeit, vorgenommen. Vermutlich wurde sie dabei beobachtet und anschließend die EC-Karte entwendet. Bei diesem unberechtigten Geldgeschäft in der Hauptstraße, Geldautomat der  Volksbank, wurden zwei Personen videografiert. Die Polizei fragt: „Wer kennt die Personen?“ Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Meinerzhagen.

Werbeanzeigen

21 Tonnen Eis schmolzen auf A 45 dahin

(Foto: TV58.de)(20:55 Uhr) 21 Tonnen Speiseeis schmolzen heute gegen 14:25 Uhr, auf der A 45, nach einem Lkw-Unfall, in der Mittagssonne dahin. Der Sattelzug-Fahrer blieb unverletzt. Der 29-jährige Mann aus der Tschechischen Republik war mit seinem Lkw und angekoppeltem Kühlauflieger auf der A 45 zwischen der Anschlussstelle (AS) Drolshagen und der AS Meinerzhagen unterwegs.  21 Tonnen Eis schmolzen auf A 45 dahin weiterlesen

Frauenfußball: Schönes Wetter – viele Tore

(DiLa) Schauen wir erst einmal auf die Besonderheiten in der ersten Liga. Hier gelang Freiburg eine Sensation. Immerhin wurde Frankfurt in einem engagierten Spiel mit 3:1 besiegt. Das trotz der Bestbesetzung der Gäste aus Hessen. Potsdam ließ es richtig krachen. Jena wurde mit 6:0 besiegt. Jedoch beteiligten sich die Ladies des USV eifrig am Toreschießen. Gleich 3 Eigentore steuerten sie zum Erfolg des Rekordmeisters bei. An der Spitze steht dennoch Wolfsburg. Potsdam konnte sich wieder auf Platz 2 spielen. Frankfurt ist nach der Schlappe in Freiburg nur noch Dritter.

Ein Blick auf die heimischen Ligen gibt ebenfalls Anlass zur Freude. Frauenfußball: Schönes Wetter – viele Tore weiterlesen