Schlagwort-Archive: Lutz Hübner

„Frau Müller muss weg“ am theaterhagen

Frau Müller muss weg_8_Ensemble © Oliver FantitschHagen – Am 20. November 2013 ist das Euro Studio Landgraf mit dem Schauspiel „Frau Müller muss weg“ zu Gast am theaterhagen. Damit ist der meistgespielte deutsche Gegenwartsautor Lutz Hübner, dessen Stücke in Hagen regelmäßig im nach ihm benannten am Kinder- und
Jugendtheater lutzhagen auf dem Spielplan stehen, endlich auch einmal mit einem Stück im Großen Haus vertreten.  „Frau Müller muss weg“ am theaterhagen weiterlesen

It’s Tea Time: Zehn Mal „Faust“

Sonja Bohé_Werner HahnHagen – „Es ist so schwül, so dumpfig hie!“ – Dieser Satz dürfte beim nächsten Fünf-Uhr-Tee am 17. Oktober 2013 des Öfteren fallen.Zum Glück ist damit aber nicht die Atmosphäre im Theatercafé des theaterhagen gemeint: Vielmehr beginnt so die berühmte Kästchenszene aus Goethes „Faust“, mit der sich Lutz Hübners Theaterstück „Gretchen 89ff.“ genussvoll auseinandersetzt. It’s Tea Time: Zehn Mal „Faust“ weiterlesen

„Ehrensache“ endlich zurück am lutzhagen

_FKU2449Hagen – „Ehrensache“, das Erfolgsstück von Lutz Hübner, ist ab dem 16. Oktober 2013 wieder am Kinder- und Jugendtheater des theaterhagen zu sehen. Nach jahrelangem Spielverbot feierte „Ehrensache“ 2011 seine umjubelte Neuinszenierung an der Jungen Bühne lutzhagen. Seitdem haben die unverändert große Nachfrage und die hohen Zuschauerzahlen bewiesen, dass es nicht an Aktualität verloren hat.

Sehen Sie dazu auch:

Die beiden türkisch-stämmigen Jungen Cem und Sinan lernen zwei Mädchen kennen und laden sie zu einer Autofahrt nach Köln ein. „Ehrensache“ endlich zurück am lutzhagen weiterlesen

Vorverkauf für Spielzeit 2013/14

Foto: theaterhagen
Foto: theaterhagen

(13:35 Uhr) Hagen/Westf. – Am 25. Juni 2013 beginnt am theaterhagen der Vorverkauf für die Spielzeit 2013/14. Bereits im September gibt es drei Premieren, die man nicht verpassen sollte: Eröffnet wird die Spielzeit am 8. September mit einer „Meisterfeier!“, die den diesjährigen Geburtstagskindern Wagner, Verdi und Britten gewidmet ist. Für die Moderation des vielfältigen Programms konnte das theaterhagen Herbert Feuerstein gewinnen. Im Kinder- und Jugendtheater lutzhagen folgt am 21. September die Premiere der Komödie „Gretchen 89ff.“ von Namenspate Lutz Hübner. Und am 28. September feiert  die musikalische Komödie „Das Feuerwerk“ Premiere im Großen Haus. Besonderes Highlight: die Mitwirkung des Zirkus Casselly. Vorverkauf für Spielzeit 2013/14 weiterlesen