Schlagwort-Archive: Lesemonster AG

Lesemonster-AG geht weiter

 Hagen – Nach dreiwöchiger Schließung ist seit Montag die Stadtteilbücherei in Haspe wieder geöffnet. Damit geht es auch weiter mit der Lesemonster-AG. Zur Erinnerung: Kinder von sieben bis zwölf Jahren können sich auch jetzt noch dazu anmelden, erhalten dann einen Lesepass, in den sie die gelesenen Bücher aus der Hasper Bücherei eintragen. Bei der Abgabe bekommen sie einen Stempel zur Bestätigung, bei mindestens drei Stempeln im Pass erhalten sie ein Teilnahmezertifikat, außerdem nehmen sie an einer Preisverlosung teil. Die Aktion läuft noch bis zum 29. August, die Abschlussveranstaltung mit Übergabe der Zertifikate, Verlosung und jeder Menge Spiel und Spaß findet Samstag, den 6. September, 11 Uhr statt.

Werbeanzeigen

Stadtteilbücherei Haspe macht Ferien

 

Hagen – Vom 7. bis 25. Juli bleibt die Stadtteilbücherei Haspe geschlossen. Der erste Öffnungstag nach der Schließung ist Montag, 28. Juli. Die Lesemonster-AG läuft nach der Schließungszeit weiter. Die Zentrale an der Springe und die Stadtteilbücherei Hohenlimburg bleiben geöffnet und können in dieser Zeit von den Hasper Lesern genutzt werden. Leser können sich bei Fragen an die Zentralbibliothek auf der Springe unter Telefon 02331-2073591 wenden.

 

„Lesemonster AG“ sucht Mitglieder

(10:00 Uhr) Hagen/Westf. – Lesehungrige Kinder von sieben bis zwölf Jahren können in der Stadtteilbücherei Haspe, Vollbrinkstraße 30, Mitglied in der „Lesemonster AG“ des Büchereimonsters Max werden. Die Mitglieder können in der Ferienzeit eine Welt voller Hexen, Vampire, Meerjungfrauen, Prinzessinnen und Ritter, aber auch Dinosaurier, Pferde und noch vieles mehr erleben. „Lesemonster AG“ sucht Mitglieder weiterlesen