21 Tonnen Eis schmolzen auf A 45 dahin

(20:55 Uhr) 21 Tonnen Speiseeis schmolzen heute gegen 14:25 Uhr, auf der A 45, nach einem Lkw-Unfall, in der Mittagssonne dahin. Der Sattelzug-Fahrer blieb unverletzt. Der 29-jährige Mann aus der Tschechischen Republik war mit seinem Lkw und angekoppeltem Kühlauflieger auf der A 45 zwischen der Anschlussstelle (AS) Drolshagen und der AS Meinerzhagen unterwegs. 

Der Polizeibericht am Donnerstag

+++ Gevelsberg: 250 Meter lange Ölspur auf BAB 1 +++ DO: Fahrzeugführerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt – 10.000 Euro Sachschaden +++ Herdecke – 19-jähriger versucht 13-jährigem das Handy zu rauben +++ HA: Betrunken in die Geschwindigkeitskontrolle +++ HA: Taschendiebstahl +++ HA: Versuchter Pkw-Diebstahl +++ HA: Tageswohnungseinbruch +++ Einbruch in Gebäude der Deutschen Bahn AG – Bundespolizei sucht Zeugen +++ Bundespolizei wegen Person im Gleisbereich…