Schlagwort-Archive: Kripo

Kripo-Beamte entdecken brennenden PKW

Polizei Hagen | Hagen | Am Sonntag kam es zu einem PKW-Brand im Bereich der Philippshöhe. Kripo-Beamte entdecken brennenden PKW weiterlesen

Der Polizeibericht am Mittwoch

(Foto: TV58.de)(11:40 Uhr) +++  DO: Alkoholisierte Autofahrerin rast in geparkten Wagen und überschlägt sich +++ DO: Verfolgung lohnte sich: Polizei stellt zwei Wohnungseinbrecher +++ DO: Angriff auf Busfahrer: Tatverdächtiger stellt sich nach Fahndung in den Medien +++ DO: Senioren bestohlen und betrogen – Tatverdächtige festgenommen +++ HA: Ladendieb nach Sicherheitsleistung wieder auf freiem Fuß +++ HA: Rollerfahrer verletzt +++ HA: Zwei Verletzte bei Auffahrunfall +++ HA: Einbruch in Hasper Schule +++ HA: Arglose ältere Dame bestohlen +++ Gevelsberg – Unfall beim Fahrspurwechsel +++ Gevelsberg – Diebstahl an Pkw +++ Gevelsberg – Weißen Transporter angefahren +++ DO: Kooperative Kontrolle des Schwerlastverkehrs auf der A2 +++  Der Polizeibericht am Mittwoch weiterlesen

Der Polizeibericht am Donnerstag

(Foto: TV58.de)+++ DO: Mit Messer zugestochen – Tatverdächtiger mit blutigem Messer in der Hand festgenommen +++ Gevelsberg – Trickdiebstahl scheitert +++ Gevelsberg – In Gaststätte eingebrochen +++ HA: Antennen an parkenden Autos abgeschraubt +++ Herdecke – Polizei überprüft Wohnmobil +++ HA: Leichtkraftradfahrer bei Auffahrunfall leicht verletzt +++ HA: Roller zum zweiten Mal entwendet +++ POL-HA: Diebstahl aus Kfz +++ DO: Abschlussmeldung: Lkw durchbricht Mittelschutzplanke +++  Der Polizeibericht am Donnerstag weiterlesen

Pkw ausgebrannt

(Foto: TV58.de)(15:05 Uhr) Ein Zeuge informierte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag die Rettungskräfte, als er in Boele auf seinem Heimweg einen brennenden Pkw bemerkte. Beim Eintreffen von Polizei und Feuerwehr in der Hengsteyer Straße stand ein am Fahrbahnrand geparkter Peugeot in Flammen und die Feuerwehr löschte ihn mit Schaum ab. Pkw ausgebrannt weiterlesen

Dreister Supermarktüberfall in Hohenlimburg

(14:55 Uhr) Ein besonders dreister Überfall ereignete sich am frühen Samstagmorgen in einem Discounter in Hohenlimburg. Drei weibliche Mitarbeiter hatten sich gegen 05.10 Uhr am Eingangsbereich des Geschäfts in der Straße Am Paulshof getroffen und eine Schlüsselberechtigte öffnete dann die Tür. Von dort aus gingen sie in den Bereich des Lagers und dort sprangen plötzlich zwei maskierte Männer hinter Kartons hervor. Einer bedrohte die Angestellten mit einer Pistole und diese mussten den Tresorschlüssel aushändigen. Damit konnten die Täter im Büro den Tresor aufschließen und so an ein darin befindliches, zusätzlich gesichertes Geldfach gelangen. Mit mitgeführten Werkzeugen gelangten die Täter an die darin befindlichen Tageseinnahmen und mit einem Bargeldbetrag in noch nicht genau bekannter Höhe konnten sie entkommen. Dreister Supermarktüberfall in Hohenlimburg weiterlesen

Verurteilter Betrüger festgenommen

(14:27 Uhr) Hagen/Westf. – Eine Zivilstreife der Hagener Kripo hat am Dienstagabend in der Gerberstraße in der Hagener Innenstadt einen verdächtigen Mann überprüft. Dabei stellte sich heraus, dass der 35-Jährige von der Staatsanwaltschaft Hagen per Haftbefehl gesucht wurde. Verurteilter Betrüger festgenommen weiterlesen

Hagen: Einbruch nach fast fünf Jahren geklärt

(14:30) Hagen/Westf. – Vor fast fünf Jahren titelten mehrere Zeitungen: „Polizei Hagen jagt den wohl dreistesten Ganoven im Revier“ Es hat zwar ein Weilchen gedauert, aber nun konnten Ermittler der Hagener Kripo den Fall abschließen. Hagen: Einbruch nach fast fünf Jahren geklärt weiterlesen

Hagen: Betrüger hacken sich in Telefonanlage

icon20136006002.png(14:20 Uhr) Hagen/Westf. – Mitarbeiter eines Unternehmens in Hohenlimburg erstatteten jetzt bei der Polizei eine Anzeige, nachdem am letzten Aprilwochenende Unbekannte die Firmentelefonanlage gehackt und dadurch einen hohen Schaden verursacht hatten. Dabei suchen die Täter durch Testanrufe gezielt nach Telefonanlagen, die eine integrierte Voicemailfunktion besitzen. Hagen: Betrüger hacken sich in Telefonanlage weiterlesen

Der Polizeibericht am Freitag

(Foto: TV58.de)(11:28 Uhr) +++  DO: Pkw-Fahrer fährt Kind an und flüchtet +++ HA: Trickdiebstahl in Eppenhausen +++ HA: Einbruch in Rohbau +++ HA: Sicherheitsdienst verhindert Einbruch +++ HA: Unfallflucht an Ampelanlage +++ Breckerfeld – Sachbeschädigung in Grünanlage +++ Ich glaub sie suchen mich – Straftäter stellt sich Bundespolizei im Hbf Dortmund +++ Dortmund-Lanstrop, A 2 Frau auf der Autobahn bedroht Polizisten mit Messer +++ Witten / Seniorin am Geburtstag überfallen – Straßenräuberin schnell gestellt +++ DO: Räuber überfällt Kiosk und flieht ohne Beute +++ Der Polizeibericht am Freitag weiterlesen