Schlagwort-Archive: Krimifestival

„Mord am Hellweg“ mit „Liebe(s)Kunst“ in der Dr. Carl Dörken Galerie

Sexy.Hölle.Hellweg BuchHerdecke – Es ist endlich so weit: Heute ab 19 Uhr liest die erfolgreiche österreichische Krimischriftstellerin Beate Maxian in der Dr. Carl Dörken Galerie an der Wetterstraße 60 in Herdecke ihre erotisch eingefärbte Krimikurzgeschichte „Liebe(s)Kunst in Herdecke“, die sie exklusiv über die Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung und die Stadt Herdecke geschrieben hat.  Zu jedem ‚Mord am Hellweg‘-Krimifestival erscheint ein Krimiband mit eigens zum Veranstaltungsort erstellten Kriminalgeschichten. Namenhafte Autorinnen und Autoren der deutschen und europäischen Krimiszene gehen als „Auftragsmörder“ ans Werk und schreiben einen auf den Ort bezogenen Kurzkrimi für die Anthologie. „Mord am Hellweg“ mit „Liebe(s)Kunst“ in der Dr. Carl Dörken Galerie weiterlesen

Werbeanzeigen

Krimifestivals ‚Mord am Hellweg‘:’HAUPTSACHE SPANNEND?‘

MaHVII-Logo_Untertitel_positiv (1)Herdecke – Im Werner Richard Saal an der Wetterstraße 60 in Herdecke findet im Rahmen des diesjährigen Krimifestivals ‚Mord am Hellweg VII‘ am Samstag, dem 04.10.2014 ab 20 Uhr ein ganz besonderer Abend mit und über heitere Krimis … Krimifestivals ‚Mord am Hellweg‘:’HAUPTSACHE SPANNEND?‘ weiterlesen