Schlagwort-Archive: Konzept

Gymnasium Garenfeld stellt Weichen für die Zukunft

Schulleitung Garenfeld (Foto: Lutz Kampert)
Schulleitung Garenfeld (Foto: Lutz Kampert)

(22:35 Uhr) Neuer Schulleiter nimmt Tätigkeit auf / „Neues Lernen“ steht im Fokus – Mit zusätzlichen Lehrkräften, einem erweiterten Bildungsangebot und einer neuen Schulleitung startet das Gymnasium Garenfeld in das neue Schuljahr. Zum 1. Juni, rund zwölf Wochen vor dem Ende der Sommerferien, hat Oberstudiendirektor Gregor Späte die Leitung der Privatschule in Hagen-Garenfeld übernommen. Gymnasium Garenfeld stellt Weichen für die Zukunft weiterlesen

Werbeanzeigen

Bundestagswahl 2013: SoVD fordert Kehrtwende in der Sozialpolitik

icon20136006002.png(10:30 Uhr) „Mit unseren Forderungen setzen wir im Wahlkampf auf Druck in Richtung Politik. Ein Kurswechsel in der Sozialpolitik ist überfällig. Wir fordern die politischen Parteien auf, zu unseren Positionen Farbe zu bekennen. Deshalb stellen wir unsere Forderungen heute, um die Wahlprogramme später an ihnen zu messen.“ Das sagte SoVD-Präsident Adolf Bauer am Freitag in Berlin. Der Verbandspräsident eröffnete die bundesweite SoVD-Aktionsreihe „sozial – solidarisch – gerecht“. “ Bundestagswahl 2013: SoVD fordert Kehrtwende in der Sozialpolitik weiterlesen

Bewerbungsstart für Kinderlachen-Stipendium

icon20136006002.png(12:45 Uhr) Bochum/Dortmund – Der Verein Kinderlachen hat gemeinsam mit dem Förderverein der web-individualschule das Kinderlachen-Stipendium ins Leben gerufen: „Wir möchten Kindern helfen, die aufgrund von psychischen oder physischen Krankheiten nicht die Regelschule besuchen können, trotzdem einen Schulabschluss zu erlangen. Dazu haben wir uns mit der web-individualschule zusammengetan, die diese Jungen und Mädchen über das Internet unterrichtet“, sagt Marc Peine, Gründer des Vereins Kinderlachen. Bewerbungsstart für Kinderlachen-Stipendium weiterlesen

Schneller in Arbeit mit „Inga“ – Projekt wurde auch in Hagen erprobt

icon20136006002.png(20:38 Uhr) (Hagen/Westf.) Die „Interne, ganzheitliche Integrationsberatung“ (Inga) beginnt nach einer längeren Testphase im Mai flächendeckend in allen Agenturen für Arbeit in NRW. Das neue Konzept bietet eine intensivere Betreuung von Kurzzeit-Arbeitslosen mit größerem Unterstützungsbedarf. Die Arbeitsagentur Hagen war eine der NRW-Pilotagenturen. Schneller in Arbeit mit „Inga“ – Projekt wurde auch in Hagen erprobt weiterlesen

Altes Haus wieder jung!

Am Donnerstag, 11. April, hält Hans Joachim Wittkowski von 17.30 bis 19 Uhr in der  Villa Post, Wehringhauser Straße 38, einen Fachvortrag, der Interessierten zeigt, wie sie energetische Sanierungen vom Keller bis zum Dach professionell und zukunftssicher ausführen können. Denn, wer nichts zu verschenken hat, kann durch Sanieren mit Konzept und eine gute Planung viel Geld sparen. Altes Haus wieder jung! weiterlesen