Schlagwort-Archive: Kompostierungsanlage

Zeitlich begrenzte kostenlose Abgabe von Komposterde

Hagen – In der Kompostierungsanlage, Hohenlimburger Straße 7, wird vom 11. bis 18. April kostenfrei Komposterde abgegeben. Private und gewerbliche Interessenten können die chemisch überprüfte Erde abholen. Die Komposterde eignet sich zur Mulchung von allen Pflanzbeeten und trägt zur Verbesserung der Bodenstruktur bei. Für Fragen rund um den Kompost stehen die Mitarbeiter der Kompostierungsanlage unter der Telefonnummer 02331/3677-164 gern zur Verfügung. Die Anlage ist montags bis freitags von 7.30 bis 12 Uhr und 12.30 bis 15.30 Uhr sowie samstags von 8 Uhr bis 12.30 Uhr geöffnet.

Werbeanzeigen

Kompostierungsanlage liegt bei Bürgern voll im Trend

WBH-Vorstand Hans-Joachim Bihs und Betriebsleiter Jens Bläsing (Foto: Stadt Hagen)
WBH-Vorstand Hans-Joachim Bihs und Betriebsleiter Jens Bläsing (Foto: Stadt Hagen)

(14:00 Uhr) Hagen/Westf. – An der Einfahrt zur Grünabfall-Kompostierungsanlage an der Donnerkuhle herrscht Hochbetrieb. Zahlreiche Personen- aber auch Lastwagen warten auf die Abfertigung. Ein Blick in den Kofferraum oder auf die Ladefläche müssen sich die Fahrer schon gefallen lassen. Zum einen darf nur kompostierfähiges Material angeliefert werden, zum anderen bestimmt die Menge den Preis. „Das kennen wir schon. Jetzt, wo das Wetter endlich trocken und warm geworden ist, wird in den Gärten kräftig gearbeitet. Dann fällt jede Menge Gras- und Strauchschnitt an, den die Hagener bei uns loswerden wollen“, weiß Betriebsleiter Jens Bläsing aus langjähriger Erfahrung. Immerhin werden rund 40 Prozent der kompostierbaren Grünabfälle von Bürgern und Gartenbauunternehmen angeliefert, der Rest stammt aus den städtischen Grünflächen, aus den Sicherungsmaßnahmen für die rund 30 000 Stadtbäume und natürlich nicht zuletzt von den städtischen Friedhöfen. Kompostierungsanlage liegt bei Bürgern voll im Trend weiterlesen