Schlagwort-Archive: Kommunale Drogenhilfe

Informationsabend in Wehringhausen

 

Hagen – Wenn Menschen mit unterschiedlichen Vorstellungen des Zusammenlebens aufeinander treffen, kommt es oftmals zu Problemen. Im unteren Teil von Wehringhausen hat sich seit geraumer Zeit ein Treffpunkt von, unter anderem auch, drogenabhängigen Menschen entwickelt. Diese nehmen teilweise an der Wehringhauserstraße die Behandlungsmöglichkeit eines Arztes in Anspruch. Der Aufenthalt an diesem Platz und in diesem Bereich führt in der öffentlichen Wahrnehmung … Informationsabend in Wehringhausen weiterlesen

Klangrede X – „Klangrausch“

Foto: theaterhagen
Foto: theaterhagen

(12:00 Uhr) Hagen/Westf.Mit der zehnten Veranstaltung der Reihe „Klangrede“ in der Konzertsaison 2012/13 wird ein Jubiläum begangen: Es ist die insgesamt 50. Klangrede, die am 7. Juli 2013 um 11.30 Uhr unter dem Titel „Klangrausch“ stattfindet. Beginnen wird die Veranstaltung in der Kommunalen Drogenhilfe, Fachstelle für Suchtvorbeugung, mit einer Führung durch die dortigen Räumlichkeiten. Anschließend geht es in den Gesprächsrunden sowohl um die Wirkungen und Gefahren von Rauschmitteln, die Zusammenhänge von Rausch und Schaffenskraft wie aber auch das Erlebnis des Klangrausches, wenn man als Organist nachts um halb zwei den Tuttiknopf betätigt. Klangrede X – „Klangrausch“ weiterlesen