Kein Verständnis für Rettungseinsatz? (Kommentar)

(TV58.de / HL.) Herdecke. Wer einmal in einem Notfall die Feuerwehr bzw. den Rettungsdienst gerufen hat, der weiß, wie gut es ist, Tag und Nacht schnell kompetente Hilfe vor Ort zu haben. Oft werden dann auch Minuten des Wartens zu gefühlten Stunden und man ist froh wenn die Retter da sind. Sind wir das? Ja?…

Die Erwartungen sind hoch

Kommentar zum OB-Amtsantritt von Erik O. Schulz Schönen guten Montag. Die OB-Wende in Hagen kam um Mitternacht, aber immerhin nicht unerwartet. Jörg Dehm ist nun nicht mehr Oberbürgermeister in Hagen, das Zepter im Rathaus schwingt jetzt Erik O. Schulz.

Silvia Neid sollte aufhören

(9:00 Uhr) (DiLa) Spätestens seit der WM 2011, als sich die Bundestrainerin aus aller Verantwortung stehlen wollte, gar eine junge Spielerin allein für das Desaster verantwortlich machen wollte, hätte sie ausgewechselt werden müssen. Neid wurde Bundestrainerin als die Titel noch aus dem Fußballhimmel fielen, die übrige Konkurrenz in Europa eher unter ferner liefen zu finden…

Kommentar: Woche der Wahrheit?

(Dietmar Laatsch) Bis auf den letzten Drücker hat die Hagener Politik wichtige Themen vor sich hergeschoben. Nun muss der Rat am kommenden Donnerstag all die Fragen beantworten, um deren Beantwortung er sich bislang gedrückt hat. Es geht um Cargobeamer, Schullandschaft, Theater.

theaterhagen: Es wird ernst (Kommentar)

(Dietmar Laatsch) – Sehr lange hat sich die Politik jetzt schon um Entscheidungen gedrückt, keinen klaren Kurs, keine Lösung für das Hagener Theater. Nun müssen langsam Fakten geschaffen werden. Spätestens in der Sitzung des Rates im Juli muss eine klare Vorgabe vorliegen. Kommt sie nun die Eigenständigkeit des Theaters, die Rechtsformänderung und wenn ja in…

BVB versprüht wenig Hoffnung auf Wembley

(18:25 Uhr (DiLa) Dortmund – Eigentlich hätte es der ultimative Sasionabschluss werden sollen im Signal Iduna Park. Aber am Ende stand eine Heimniederlage gegen Hoffenheim zu Buche. Mit dem 1:2 retteten sich die Gäste auf den Relegationsplatz, Düsseldorf auf Dortmunder Schützenhilfe hoffend, ging leer aus, steigt wieder ab.

Genehmigt

(Dietmar Laatsch) Mit starken Auflagen genehmigt wurde der Haushaltssicherungsplan 2013 durch die Bezirksregierung Arnsberg. Wir berichteten bereits darüber. Ein Blick auf die Baustellen zeigt dabei, der Rotstift wird weiterhin das Regiment führen. Eine Frage drängt sich mir auf. Welchen Unterschied macht das Diktat aus Arnsberg zu einem Sparkommissar?

Ein hübsches Osterei – mehr nicht

(Dietmar Laatsch) Rechtzeitig vor dem Osterfest legt die Bezirksregierung den Hagenern ein hübsches Osterei, in Form der Genehmigung des Haushaltssicherungsplanes 2013, ins Nest. Sehnlichst war das grüne Licht aus Arnsberg schon vielerorten erwartet worden.