Schlagwort-Archive: KMD Manfred Kamp

JAZZ AUF DER PFEIFENORGEL

Foto Quelle:   KMD Manfred Kamp
Foto Quelle:
KMD Manfred Kamp

Hagen. Am Freitag, den 25. September, findet um 18.00 Uhr das 186. Freitagskonzert
in der Johanniskirche Hagen am Markt statt. Von der Orgelempore werden diesmal nicht strenge Fugen oder Präludien von Bach oder Buxtehude  erklingen, sondern unterhaltsame und swingende Melodien aus dem Bereich des Jazz. Manfred Kamp zaubert aus den Pfeifen Musik von Kenny Dorham, Wes Montgomery,  Oscar Petersen, Gilbert O’Sullivan, Carlos Jobim u.a. Außerdem stehen jazzige  Bearbeitungen bekannter Choräle von Johannes Matthias Michel auf dem Programm. Manfred Kamp wird am Schlagzeug begleitet von Christian Bernhard, Essen. Der Eintritt zum Jazz-Konzert ist frei.

Werbeanzeigen

Bachs H-moll-Messe in der Johanniskirche Hagen

Franz Vitzhum, AltusHagen – Unter der Leitung von KMD Manfred Kamp wird die große H-moll-Messe von Johann Sebastian Bach am Sonntag, den 16. 11. um 17.00 Uhr in der Johanniskirche Hagen aufgeführt.  Für diese Aufführung konnten als international gefragte Solisten Gudrun Sidonie Otto (Sopran), Franz Vitzthum (Altus), Marcus Ullmann (Tenor) und Gotthold Schwarz (Baß) gewonnen werden.

Gudrun Sidonie Otto, SopranDie gewaltigen fünfstimmigen Chöre werden vom Johannis-Vokalensemble, von Mitgliedern der Johanniskantorei und vom Forum vocale Arnsberg gesungen. Mit von der Partie ist wieder das routinierte professionelle Barockorchester Johannis-Vokalensemble„Capella westfalica“ auf historischen Instrumenten. Die H-moll-Messe gilt als unübertroffenes Meisterwerk innerhalb der Messkompositionen und … Bachs H-moll-Messe in der Johanniskirche Hagen weiterlesen

Bachs H-moll-Messe in der Johanniskirche Hagen

Gudrun Sidonie Otto, SopranHagen – Unter der Leitung von KMD Manfred Franz Vitzhum, AltusKamp wird die große H-moll-Messe von Johann Sebastian Bach am Sonntag, den 16. 11. um 17.00 Uhr in der Johanniskirche aufgeführt. Für diese Aufführung konnten als international gefragte Solisten Gudrun Sidonie Otto (Sopran), Franz Vitzthum (Altus), Marcus Ullmann (Tenor) und Gotthold Schwarz (Baß) gewonnen werden. Die gewaltigen fünfstimmigen Chöre werden vom Johannis-Vokalensemble, von Mitgliedern der Johanniskantorei und vom Forum vocale Arnsberg Marcus Ullmann, Tenorgesungen. Mit von der Partie ist wieder das routinierte professionelle Barockorchester „Capella westfalica“ auf historischen Instrumenten. Die H-moll-Messe gilt als unübertroffenes Meisterwerk innerhalb der Messkompositionen und … Bachs H-moll-Messe in der Johanniskirche Hagen weiterlesen

KANTATENGOTTESDIENST IN DER JOHANNISKIRCHE

Nadine BalbeisiThomasLaske300dpiHagen – Am Sonntag, den 2. November, findet um 10.30 Uhr ein Kantatengottesdienst in der Johanniskirche Hagen am Markt statt. Im Mittelpunkt des Gottesdienstes steht die Trauer-Kantate „Du aber, Daniel, gehe hin“ von Georg Philipp Telemann. Unter der Leitung von KMD Manfred Kamp musizieren Nadine Balbeisi (Sopran), Thomas Laske (Baß), die Johanniskantorei Hagen und … KANTATENGOTTESDIENST IN DER JOHANNISKIRCHE weiterlesen

A – Cappella – Konzert des Johannis -Vokalensembles

Hagen – Das Johannis-Vokalensemble tritt am Samstag, den 24. Mai um 18.00 Uhr unter der Leitung von KMD Manfred Kamp in der Johanniskirche Hagen auf. Unter dem Motto „Vater unser im Himmelreich“ erklingen Vertonungen des biblischen „Vater unser“ bzw. des „Pater noster“ von Heinrich Schütz, Hans Leo Hassler, Gottfried Homilius, Giuseppe Verdi, Peter Tschaikowsky, Maurice Duruflè, Igor Strawinsky und Gwyn Arch. Das Ur-Gebet des Christentums wird dabei in sechs verschiedenen Sprachen vorgetragen. Der stilistische Bogen der Gesänge spannt sich von der Gregorianik bis zum modernen Folk-Song-Arrangement unserer Zeit. Die wunderbare Vater-unser-Sonate von Felix Mendelssohn Bartholdy wird als Instrumentalbeitrag mit Manfred Kamp an der Orgel das Programm ergänzen. Das Konzert ist das Ergebnis einer sechswöchigen Probenphase des Johannis-Vokalensembles, das mit versierten Sängerinnen und Sängern projektweise anspruchsvolle a-cappella-Literatur erarbeitet.

Der Eintritt zum Vater-unser-Konzert ist frei.

 

MUSIK ZUR PASSION IN DER JOHANNISKIRCHE HAGEN

Anna KellnhoferHagen – Am Sonntag, den 6. April erklingt um 17.00 Uhr MUSIK ZUR PASSION in der Johanniskirche Hagen am Markt. Auf dem Programm stehen Passionskantaten von Andreas Hammerschmidt, Johann Valentin Meder, dessen Matthäuspassion im März 2013 in der Johanniskirche zu hören war, Gottfried August Homilius und Christoph Graupner und das Fagottkonzert G-Dur von Antonio Vivaldi. Ein Höhepunkt des Konzerts wird die Bachsche Solokantate „Mein Herze schwimmt im Blut“ mit der Weimarer Sopranistin Anna Kellnhofer sein. MUSIK ZUR PASSION IN DER JOHANNISKIRCHE HAGEN weiterlesen

Jazz auf der Pfeifenorgel? Warum nicht?

KMD Manfred Kamp (Foto: St. Johanniskirche)
KMD Manfred Kamp (Foto: St. Johanniskirche)

(13:35 Uhr) Am Freitag, den 21. 6. findet um 18.00 Uhr das 180. Freitagskonzert in der Johanniskirche Hagen am Markt statt. KMD Manfred Kamp spielt Jazz auf der großen Ott-Orgel. Jazz auf der Pfeifenorgel? Warum nicht? Mit bekannten Jazz-Standards wie „Satin Doll“, „One-note-Samba“, „Mercy, mercy“ von Duke Ellington, Carlos Jobim, Joe Zawinol, Oscar Peterson  u. a. wird die Orgel zum Swingen gebracht. Bei einigen Choralbearbeitungen im Jazzgewand von Johannes Matthias Michel und eigenen Stücken von Manfred Kamp werden die Zuhörer schmunzelnd mit den Füßen wippen. Alle Stücke werden am Schlagzeug begleitet von Christian Bernhard (Essen). Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird um eine Kollekte für die „MUSIK AN JOHANNIS“ gebeten.

 

Kreiskirchenmusiktag in Hagen

icon20136006002.png(10:40 Uhr) Hagen/Westf. – Der große Kreiskirchenmusiktag, an dem sich die Chöre und Sänger des Kirchenkreis Hagen zum gemeinsamen Musizieren treffen, findet in diesem Jahr in der Ev. Melanchthon-Kirchengemeinde Hagen-Boele, Schwerter Str. 22, statt. Der Festgottesdienst mit den Chören und Bläsern des Kirchenkreises beginnt um 11.15 Uhr in der Philipp-Nicolai-Kirche. Die Predigt wird Superintendent Bernd Becker halten, die Liturgie übernimmt Pfarrer Christoph Gerdom.  Kreiskirchenmusiktag in Hagen weiterlesen

KANTATENGOTTESDIENST IN DER JOHANNISKIRCHE

(11:15 Uhr) Hagen/Westf. – Am Sonntag, den 2. Juni, findet um 15.00 Uhr ein Kantatengottesdienst zur Einführung von Pfarrer Bernd Neuser in der Johanniskirche Hagen statt. Es erklingt die Choralkantate „Was Gott tut, das ist wohlgetan“  für vierstimmigen Chor, Streicher und basso continuo von Johann Pachelbel. Unter der Leitung von KMD Manfred Kamp musizieren die Johanniskantorei Hagen und ein Instrumentalensemble aus Studenten der Musikhochschule Köln. KANTATENGOTTESDIENST IN DER JOHANNISKIRCHE weiterlesen