Neuntes Sinfoniekonzert & Klangrede

Hagen – Das Neunte Sinfoniekonzert am 19. Mai 2015 in der Stadthalle Hagen (Beginn: 20.00 Uhr) ist dem Andenken an Jon Lord gewidmet, der dem Hagener Publikum bestens bekannt ist als Grenzgänger zwischen Rock („Deep Purple“), Jazz und Klassik sowie als Komponist für Hagen 2011/2012. Der Gastdirigent Paul Mann ist ein langjähriger Wegbegleiter und enger…

Klangrede VI – Gespräch zum sechsten Sinfoniekonzert „Russische Nacht“

Hagen – Eine „Russische Nacht“ gilt es im sechsten Sinfoniekonzert des philharmonischen orchesterhagen am 24. Februar um 20 Uhr in der Stadthalle Hagen zu erleben. Auf dem Programm stehen Werke von Schnittke, Glière und Schostakowitsch. Am Sonntag, dem 22. Februar findet die dazugehörige Klangrede statt – wie immer mit Wissenswertem zu Werken und Komponisten und…

Klangrede im theaterhagen

Hagen – Konzertdramaturg führt am Sonntag, 25. Mai 2014, in das 9. Sinfoniekonzert des philharmonischen orchesterhagen ein. Der Komponist Bernd Wilden wird im Theatercafé per Video zu sehen sein. Der „Faust“ steht in der Klangrede am kommenden Sonntag, 25. Mai 2014, um 11.30 Uhr im Theatercafé im Fokus der beliebten Gesprächsreihe des theaterhagen. Es geht dabei aber…

Klangrede VI – „Entdeckung“

Hagen – Um Entdeckungen innerhalb und außerhalb des Konzertsaales geht es in der nächsten Veranstaltung der Reihe „Klangrede“ am 9. März 2014 im Theater an der Volme.

Klangrede II – „Aus der Neuen Welt“

Hagen – Die zweite Veranstaltung der Reihe Klangrede in der Konzertsaison 2013/14 findet am 20. Oktober 2013 um 11.30 Uhr im lutzhagen statt und nimmt die Zuhörer mit auf eine Entdeckerreise in neue Welten. Musikalischen Einflüssen, die der tschechische Komponist Antonin Dvorak bei seinem Aufenthalt in Amerika erfuhr, ist seine Sinfonie Nr. 9 zu verdanken, die aus…

Klangrede IX – „Spielerisch“

(14:55 Uhr) Hagen/Westf. – Die nächste „Klangrede“ trägt den Titel „Spielerisch“ und findet am 16. Juni 2013 im Kindergarten Fley statt. Das bekannte Schiller-Zitat vom Menschen, der nur dort ganz Mensch sei, „wo er spielt“, führt zu vielfältigen Betrachtungen über das Spielen als Mittel zur elementaren Sinn-Findung. Bei Musikern ist neben der professionellen Ausbildung auf ihren…

Klangrede VIII – „Fantastisch“

Die achte Veranstaltung der Reihe Klangrede in der Konzertsaison 2012/13 trägt den Titel „Fantastisch“ und findet am 12. Mai 2013 um 11.30 Uhr im Übungsraum des Circus Quamboni statt. Namensgeber dieser Klangrede ist das Fantastische in seinen verschiedensten Ausprägungen und Erscheinungs- und Erfahrungsformen.

Klangrede VII – „Kontraste“

In der 7. Klangrede am 21. April um 11.30 Uhr im Auditorium des Emil Schumacher Museums wird unter anderen der vielfach ausgezeichnete Komponist Manfred Trojahn zu Gast sein: Gemeinsam mit dem 1. Kapellmeister des theaterhagen, David Marlow, und Rouven Lotz, dem wissenschaftlichen Leiter des Emil Schumacher Museums Hagen, wird er über Kontraste als Stilmittel in der…

VI. Klangrede zu „Stabat Mater“

Antonín Dvořák stehen vor allem Themen im Mittelpunkt, die sich aus dem Zusammenhang des Werkes mit der Passionszeit ergeben. Als Gast wird Stefan Kipping, ehemaliger katholischer Priester, mittlerweile verheiratet und als Steuerfachwirt tätig, seine theologische Sichtweise auf das Stabat Mater erläutern. Darüber hinaus wird er über seine persönliche Auseinandersetzung mit der Frage des Zölibates berichten….