Schlagwort-Archive: Jürgen Ortmüller

Hagener Tierschützer überprüfen Delfinarium im Asterix Park

image001(21:00 Uhr) Bei einer Inspektion des Delfinariums im Asterix Park Paris hat das Hagener Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF) am 15.06.2013 festgestellt, dass das am 29.12.2012 geborene Delfinbaby Baleos kurz nach der Geburt verstorben ist. Der Park hatte den Tod des Babys bisher verschwiegen und stolz auf seine vier anderen Delfingeburten seit 2009 verwiesen.  Hagener Tierschützer überprüfen Delfinarium im Asterix Park weiterlesen

Hagener Tierschützer fordern Auslaufenlassen der Delfinarien

(10:31 Uhr) Berlin / Hagen/Westf. – Der Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Deutschen Bundestags befasst sich mit acht Sachverständigen am Mittwoch, 15. Mai 2013 mit dem Antrag der Grünen „Die Haltung von Delfinen beenden“. Hagener Tierschützer fordern Auslaufenlassen der Delfinarien weiterlesen

Hollywoodstar kritisiert deutsche Reiseveranstalter wegen „Todes-Delfinarium“ in Dubai

wdsfMehr als zehn Delfine aus grausamer Delfintreibjagd in Dubai-Delfinarium Dolphin Bay verstorben

Der Oscar- und Bambi-Preisträger Richard O‘Barry, ehemaliger TV-Delfintrainer der Serie „Flipper“, kritisiert zusammen mit dem deutschen Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF) die deutschen Reiseveranstalter TUI, Thomas Cook mit Öger Tours, Rewe-Touristik mit Jahn-Reisen und ITS, Neckermann mit Bucher-Reisen und Schauinsland Reisen, weil sie das „katastrophale“ Dolphin Bay-Delfinarium in Dubai bewerben. Hollywoodstar kritisiert deutsche Reiseveranstalter wegen „Todes-Delfinarium“ in Dubai weiterlesen