Schlagwort-Archive: Jugendzentrum

Wetter: Hits für KidZ“ im Jugendzentrum

cropped-logo201506.pngWetter (Ruhr). Am Freitag, 28. August 2015, verwandelt sich das Jugendzentrum an der Kaiserstraße wieder in eine Disko für Kinder und Teenies im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Auf die jungen Besucherinnen und Besucher warten neben der Musik Spiel, Spaß und Überraschungen. Los geht’s um 16 Uhr, die Disko endet um 19 Uhr.

Werbeanzeigen

In Hagen an Europa bauen

Hagen. Hagen bleibt Teil eines großen Projekts der europäischen Jugendzusammenarbeit. Gemeinsam mit zwei Partnerorganisationen aus Polen und der Türkei haben sich die Falken Hagen erneut bei dem Förderprogramm ewoca³ beworben – und den Zuschlag erhalten. Drei Jahre lang können die Partnerorganisationen jetzt zusammenarbeiten und drei internationale Jugendworkcamps durchführen.  Vom 26. bis 30. März haben sich die Aktiven auf einem Kongress in Hattingen mit Jugendeinrichtungen aus anderen europäischen Ländern getroffen. Dort haben sie sich gemeinsam auf das große Projekt ewoca³ vorbereitet.

45.000 Euro für drei Jugend-Workcamps – im Juli geht es los!

Bereits in den vergangenen drei Jahren sind die Falken Hagen im Rahmen von ewoca³ gefördert worden. Diese Arbeit kann jetzt weiter gehen: Bis 2017 erhalten die Falken Hagen zusammen zwei Jugendorganisationen aus Polen und der Türkei eine Förderung von 15.000 Euro pro Jahr. Das Geld hilft ihnen dabei, jeweils im Sommer im Rahmen einer Jugendbegegnung ein nachhaltiges Projekt umzusetzen.
Im Juli und August dieses Jahres werden Jugendliche aus Polen und der Türkei in Hagen zu Gast sein. Gemeinsam mit den Falken gestalten sie den Innen- und Außenbereich des Jugendzentrum Vorhalle neu: Sie legen einen ökologisch gestalteten Garten an, bauen die Garage um, errichten aus recycelten Materialien Bänke im Hof und entwickeln umweltfreundliche Konzepte für die Arbeit in der Einrichtung. In den Jahren 2016 und 2017 fahren die Jugendlichen aus Hagen dann zu Gegenbesuchen nach Mugla/Türkei und Olsztyn/Polen, wo ebenfalls gemeinsame Workcamp-Projekte umgesetzt werden.

ewoca³ – ein europäisches Netzwerk

„Jugendliche aus unterschiedlichen Ländern helfen einander jeweils bei Projekten vor Ort – und bauen damit nicht nur zum Beispiel an einem Jugendzentrum in Hagen, sondern auch an einem gemeinsamen Europa. Das ist die Idee, die hinter ewoca³ steht“, sagt Projektreferentin Katharina Teiting, die für das Internationale Bildungs- und Begegnungswerk in Dortmund (IBB e.V.) das Förderprogramm koordiniert. Dank einer Förderung des Landes Nordrhein-Westfalen und der Stiftung Mercator können in den Jahren 2015 bis 2017 insgesamt 36 solcher Workcamps mit nordrhein-westfälischer Beteiligung in 15 europäischen Ländern stattfinden. „ewoca³ schafft ein großes europäisches Netzwerk von Jugendeinrichtungen“, so Teiting weiter. „Durch ein umfangreiches Begleitprogramm unterstützen wir außerdem die Partner bei der Planung ihrer Projekte und bei der Qualifizierung der JugendgruppenleiterInnen. Denn internationale Jugendarbeit ist gesellschaftlich wichtig und braucht professionelle Unterstützung.“

Weitere Informationen:

ewoca³ ist ein Förderprogramm des Internationalen Bildungs- und Begegnungswerks e.V. (IBB e.V.), gefördert vom Land Nordrhein-Westfalen und der Stiftung Mercator. Es unterstützt und ermöglicht internationale Jugendbegegnungen unter Beteiligung von nordrhein-westfälischen Jugendeinrichtungen. In den Jahren 2015 bis 2017 führen zwölf trinationale Projektpartnerschaften 36 Workcamps in 15 europäischen Ländern durch. Weitere Informationen: http://www.ewoca.de

Sommerfest, Hits für Kids und Hip Hop

Wetter(Ruhr) – Am kommenden Freitag, 26. Juni, findet ab 16 Uhr das Sommerfest des Jugendzentrums statt. Es wird gegrillt und parallel findet die Kinderdisco „Hits für Kids“ (16-19 Uhr, Eintritt 50 Cent) statt. Ab 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr) veranstaltet das Team des Jugendzentrums im Rahmen der „Offenen Bühne“ ein Hip Hop – Konzert mit „MCM“ und „Marcimo“. Eintritt: 2 Euro.

Jugendrat Hohenlimburg tagt

Hagen/Hohenlimburg – Der Jugendrat Hohenlimburg lädt zur Sitzung am Dienstag, 5. Mai, um 17 Uhr in das Jugendzentrum Hohenlimburg, Jahnstraße 2, ein. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem neue Anträge und Anregungen, das Budget 2015, die „Lennebad-Aktion“, Infos und Aktionen des Gesamtstädtischen Jugendrates sowie Aktuelles aus Jugendhilfeausschuss und Bezirksvertretung. Interessierte sind herzlich willkommen.

Halloween-Party im Jugendzentrum

Wetter(Ruhr) – Eine schreckliche Vorstellung: Es ist Halloween und Du hast noch nichts vor? Das muss nicht sein: Für alle Kids ab sechs Jahren, die sich am Halloweentag mal so richtig gruseln möchten, bieten die städtischen Jugendeinrichtungen am … Halloween-Party im Jugendzentrum weiterlesen

Girls only in Wetter (Ruhr)

Vom „Kochsalat“ bis zum „tapferen Schneiderlein“:
Mädchen können wieder viel erleben
Hulin und Leuty
Dagmar Hulin (li.) und Janine Leuty freuen sich über möglichst viele Mädchen, die an den Workshops teilnehmen möchten. Foto: Stadt Wetter (Ruhr)

Wetter (Ruhr) – Vom Koch-Workshop bis zu Sport- und Erlebnistagen reichen die Angebote des städtischen Jugendzentrums für Mädchen zwischen elf und 15 Jahren. Treffpunkt ist jeweils montags von 15 bis 18 Uhr im Jugendzentrum an der Kaiserstraße 118. „Wir bieten jeden Monat etwas Neues“ verspricht Dagmar Hulin, die gemeinsam mit Janine Leuty das Mädchenprogramm anbietet. Und das Motto „Girls only“ macht klar: Die Jungs bleiben draußen. Los geht es mit dem „Kochsalat: Vom 10. bis 31. März können interessierte Mädchen gleich doppelt genießen, denn in diesem Workshop wird gemeinsam biologisch eingekauft und anschließend der Kochlöffel geschwungen. Girls only in Wetter (Ruhr) weiterlesen

Kartenvorverkauf für das Gospelfestivel der Evangelischen Jugend hat begonnen

Kultur & Kirche

Hagen – Der Kartenvorverkauf für das große Abschlusskonzert des neunten Gospelfestivals der Evangelischen Jugend des Kirchenkreises Hagen hat begonnen. HagenWer eine Karte für das Konzert am Sonntag, 16. März, um 17.30 Uhr in der Pauluskirche in Wehringhausen kaufen möchte, bekommt diese in den Filialen der Stadtbäckerei Kamp, im Jugendzentrum Paulazzo, Lange Str. 83a, und bei der Evangelischen Jugend im Kirchenkreis Hagen, Dödterstr.10. Kartenvorverkauf für das Gospelfestivel der Evangelischen Jugend hat begonnen weiterlesen

(Wetter/Ruhr) „Supertalente“ auf der Bühne der Nachtfrequenz

SONY DSC
Foto: privat

„nachtfrequenz13“ lautet das Motto der „Langen Nacht der Jugendkultur“, die landesweit am letzten September-Wochenende stattfindet. Wetter (Ruhr) ist eine von 46 Städten, die an diesen Tagen spannende Veranstaltungen für Jugendliche anbieten. „Nachtfrequenz“ ist dabei als Titel passend gewählt, denn bei diesen Jugendevents werden die Abend- und Nachtstunden zum Tag gemacht und die Kreativität pulsiert in vielen Adern. (Wetter/Ruhr) „Supertalente“ auf der Bühne der Nachtfrequenz weiterlesen

Wetter (Ruhr): Beim Capoeira-Kurs sind noch Plätze frei

Prof. Kleber in Aktion (Foto: Stadt Wetter)
Prof. Kleber in Aktion (Foto: Stadt Wetter)

Noch bis Ende November können sich Kids im Alter von elf bis 14 Jahren im städtischen Jugendzentrum an der brasilianischen Kampfkunst Capoeira erproben. Noch sind einige Plätze in diesem Kurs frei. Montags, von 18 bis 20 Uhr,wird einmal pro Woche fleißig trainiert. „Die Kampfkunst Capoeira hat eine jahrhundertealte Tradition und schöpft ihre Energie aus der Musik“, erklärt Professor Kléber Batista da Silva, der Capoeira in Brasilien erlernte und seit 2004 Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der Kampfkunst ausbildet. „Capoeira ist ein kompletter Sport“, so da Silva, der nach der erfolgreichen Premiere in 2012 auch in diesem Jahr wieder als Trainer mit von der Partie ist: „Gerade die Mischung aus Tanz, Akrobatik, Kampfkunst und Musik macht die Faszination aus.“ Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der aus Mitteln des Landesprogramms „Kulturrucksack“ geförderte Kurs ist kostenfrei. Beim Capoeira-Kurs im Jugendzentrum sind sowohl Neueinsteiger wie auch die Teilnehmer des letzten Kurses herzlich willkommen. Anmeldung und weitere Infos im Jugendzentrum oder unter Tel. 840380 oder 840364.

Tag der offenen Tür im Jugendzentrum Hohenlimburg

Zu einem Tag der offenen Tür mit einem tollen Programm lädt das Jugendzentrum Hohenlimburg, Jahnstraße 2, in Kooperation mit dem „Spielmobil“ am Samstag, 27. April, von 14 bis 17 Uhr ein. Das vielseitige Programm lockt Groß und Klein mit tollen Aktionen. Tag der offenen Tür im Jugendzentrum Hohenlimburg weiterlesen

Fair Play ist angesagt – Aktion gegen Jugendkriminalität

Am 04.04.2013 veranstaltet das Jugendzentrum Hohenlimburg in Kooperation mit der Polizei Hagen in der Lenne-Arena in Hohenlimburg-Elsey ein Fußballturnier für Kinder und Jugendliche. Mit dabei ist auch die Fußballgruppe vom Projekt „Kurve kriegen“. 28 Kinder und Jugendliche, sowie deren Familien sind derzeitig in Hagen in die langfristig angelegten pädagogischen Maßnahmen von „Kurve kriegen“ eingebunden.
Fair Play ist angesagt – Aktion gegen Jugendkriminalität weiterlesen