Schlagwort-Archive: Jugendhilfeausschuss

Infoabend zum „Rahmenkonzept Spielplätze“

Wetter(Ruhr) – Das „Rahmenkonzept zur Konzentrierung von Spielangeboten“ steht auf der Tagesordnung der nächsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses am 10. Juni. Tags zuvor, am Dienstag, 9. Juni, lädt die Stadt Wetter (Ruhr) interessierte Spielplatz – Anwohner um 18 Uhr in der Mensa des Geschwister Scholl Gymnasiums zu einem Informationsabend ein.
Mitarbeiter des Fachdienstes Jugend der Stadt Wetter (Ruhr) und des Stadtbetriebes werden an diesem Abend das Rahmenkonzept erläutern und entsprechende Fragen beantworten.
Das Rahmenkonzept wurde gemeinsam mit der AG Paten erstellt und am 27. Mai im Unterausschuss „Spielplätze“ des Jugendhilfeausschusses mit den Unterausschussmitgliedern und den übrigen Spielplatzpaten beraten. Ziel ist es, den Aspekt „Qualität vor Quantität“ an die finanziellen Rahmenbedingungen anzupassen.
Um den Kindern in Wetter auch zukünftig attraktive Spielflächen anbieten zu können, ist die Aufgabe bzw. Reduzierung von Flächen zwingend erforderlich. Bei der Veräußerung von aufgegeben Spielflächen soll ein Anteil der Verkaufssumme für den Spielplatzetat zur Verfügung gestellt werden. Dadurch kann auch in den nächsten Jahren nachhaltig in die Qualität der Spielplätze in Wetter investiert werden.
Laut Rahmenkonzept geplant ist die Aufgabe und der Verkauf der Spielflächen an der Ringstraße (dieser Spielplatz wurde bereits rückgebaut), Ardeystraße und Hauptschule (perspektivisch mit Auslaufen der Schule, hier aber nur Aufgabe). Ein Teilrückbau ist vorgesehen am Spielplatz „Rosenstraße“ (Aufgabe Kleinkinderspielbereich/Bündelung des Angebotes auf der Ballspielfläche), am Spielplatz „Im Bremmen“ (Abbau der restlichen Spielgeräte/Beibehaltung der Basketball- und Fußballfläche) sowie am Spielplatz „Am Wilshause“ (Rückbau der Spielangebote, Beibehaltung des oberen Spielbereiches für Jugendliche). Mit diesem Rahmenkonzept soll ein wichtiger Schritt in die Zukunft getan und nachhaltig in die Qualität und Attraktivität der Spielflächen investiert werden.

Jugendrat Eilpe/Dahl tagt

Hagen – Das nächste Treffen des Jugendrates Eilpe/Dahl findet am Donnerstag, 23. Oktober, um 16.15 Uhr im Kinder- und Jugendtreff Eilper Welle, In der Welle 35, statt. Programmpunkte sind unter anderem Budget 2014, Aktion Stolpersteine, Infos und Aktionen des Gesamtstädtischen Jugendrates sowie Aktuelles aus der Bezirksvertretung und dem Jugendhilfeausschuss.

Jugendrat Nord tagt

 

Hagen – Das nächste Treffen des Jugendrates Nord findet am Dienstag, 27. Mai, um 17 Uhr im Stadtteilhaus Vorhalle, Vorhaller Straße 36, statt. Programmpunkte sind unter anderem Budgetverwendungen 2014, Infos und Aktionen des Gesamtstädtischen Jugendrates sowie Aktuelles aus der Bezirksvertretung und dem Jugendhilfeausschuss.

 

Jugendrat Mitte tagt

 

Hagen – Das nächste Treffen des Jugendrates Mitte findet am Mittwoch, 28. Mai, um 16 Uhr im Rathaus an der Volme, Raum A.201, statt. Programmpunkte sind unter anderem Öffentlichkeitsarbeit, Infos und Aktionen des Gesamtstädtischen Jugendrates sowie Aktuelles aus der Bezirksvertretung und dem Jugendhilfeausschuss.

 

 

Jugendrat Haspe tagt

 

Hagen – Die nächste Sitzung des Jugendrates Haspe findet am Dienstag, 20. Mai, um 16.30 Uhr im Kinder- und Jugendpark Haspe, Talstraße 32 statt. Alle Kinder und Jugendlichen, die Interesse haben oder ihre Meinung sagen wollen, sind herzlich zur Sitzung eingeladen. Neben Anträgen und Anregungen stehen unter anderem die Budgetplanung für das laufende Jahr, Informationen zu Neuigkeiten aus der Bezirksvertretung und dem Jugendhilfeausschuss sowie zum Gesamtstädtischen Jugendrates auf dem Programm.