Schlagwort-Archive: International

Zündstoff! – Internationales Theaterfestival im LUTZ

Hagen – Nach der erfolgreichen Uraufführung von “Tote Pinguine schmecken nicht” von Erfolgsautor Martin Baltscheit, den begeisternden Präsentationen der Kinder- und Jugendclubs im LUTZ sowie der Schul- und Jugendtheatertage im Theater Hagen startet das LUTZ, die Junge Bühne am Theater Hagen, in dieser Woche unter dem Titel “Zündstoff!” ein internationales Theaterfestival. Von Donnerstag, 26. Juni, bis zum Sonntag, geht es in vier ganz besonderen Stücken um das Thema Wasser. Das Festival startet am Donnerstag mit der Performance-Gruppe Dorisdean aus Bochum, die rund 40 Theaterbesucherinnen und Theaterbesucher in die Hagener Innenstadt locken wird, um dort nach Trinkwasser zu suchen. Auch das LUTZ selbst beteiligt sich mit “Lucy und der Wasserschaden” an dem Festival. Ganz besondere Höhepunkte: Das Jugendtheater Cia Paidéia aus Sao Paulo in Brasilien und das weltbekannte Grips-Theater aus Berlin.

Alles Wichtige dazu erklärt uns lutzhagen-Leiter Werner Hahn, hier im Interview:

Klick hier zum Video!

Kultur

MASTER MESSE Köln feiert am 08. Mai Premiere im E-Werk

icon20136006002.pngAm 08. Mai findet im E-Werk in Köln erstmals die MASTER AND MORE Messe statt. Renommierte Universitäten, Fachhochschulen und Business Schools aus elf Ländern stellen über 1.500 Studiengänge aus den verschiedensten Fachbereichen vor. Die Master Messe bietet Interessenten für ein Master-Studium die Möglichkeit, persönliche Gespräche mit Hochschulvertretern zu führen und Vorträge zu allen Themen rund um das weiterführende Studium zu besuchen.  MASTER MESSE Köln feiert am 08. Mai Premiere im E-Werk weiterlesen

1. Internationales Kammermusikfestival in Hagen war großer Erfolg

Klavierfestival (Foto: Sven Söhnchen)
1. Internationales Kammermusikfestival (Foto: Sven Söhnchen)

Nach dem Auftakt mit dem Meisterkonzert in der Hagener Johanniskirche am Ostermontag trafen sich täglich 30 Schülerinnen und Schülern mit den jeweiligen Meistern zusammen, um das Repertoire und Können zu erweitern. Erste Kostproben des Lernerfolges gab es dabei in einer täglichen Matinee, die die Querflötenspieler ausrichteten. Neben der musikalischen Erfahrung waren es auch Workshops, wie die des Wuppertaler Klavierbauer Thomas Hermans, die für breite Zustimmung bei den Festivalteilnehmern sorgte.  1. Internationales Kammermusikfestival in Hagen war großer Erfolg weiterlesen

Hagen wird um einen Kulturgenuss reicher

Hildegard Schiller und Prof. Roland Pröll Foto. Sven Söhnchen
Hildegard Schiller und Prof. Roland Pröll Foto. Sven Söhnchen

Der neu gegründete Verein für das Kammermusikfestival Hagen stemmt direkt bei der Auftaktveranstaltung an der Volme ein internationales Programm der Extraklasse.
In der zweiten Woche der Osterferien 2013, beginnend am Ostermontag (01.04.2013), werden 11 Dozenten aus Deutschland, Spanien, Italien und Amerika den lernwilligen Kursteilnehmern neue Eindrücke im Bereich der Kammermusik vermitteln. Hagen wird um einen Kulturgenuss reicher weiterlesen

Frauentag 2013 – 285 Euro gespendet

Hagener Gewerkschaftsfrauen absolvieren umfangreiches Programm

image010
Foto: DGB Hagen.

Bis zum Sonntag hatten die Gewerkschaftsfrauen bereits zwei weitere Aktionen zum Internationalen Frauentag erfolgreich gestaltet.
Der Startschuss fiel am 8. März um 10 Uhr in „Luthers Waschsalon“. Der DGB-Arbeitskreis „erwerbslos + aktiv“ hatte zum Frauenbrunch eingeladen, und rund 30 Frauen kamen, um sich über Minijobs und die Folgen für die Rente zu informieren. Ruth Sauerwein referierte zum Thema „Frauen leben länger – aber wovon?“ Frauentag 2013 – 285 Euro gespendet weiterlesen