Schlagwort-Archive: Integrationsagentur

Lesung: „Unerwünscht“ bei der AWO

Die Integrationsagentur und der  Jugendmigrationsdienst der Arbeiterwohlfahrt (AWO)  in Hagen laden alle Interessierten zu einer Lesung ein: „Unerwünscht“ – so ist der Buchtitel der iranisch-stämmigen Brüder Mojtaba und Masoud Sadinam. Die Brüder wuchsen in den 1980er Jahren als Kinder regimekritischer Eltern auf, ihre Mutter floh mit ihnen 1996 nach Deutschland. Der gestellte Asylantrag wurde abgelehnt, und es dauerte über 10 Jahre, bis entschieden wurde, dass die Familie in Deutschland bleiben konnte. Über die Erfahrungen der Flucht, vor allem aber auch über den Kampf mit Behörden um die Anerkennung und das alltägliche Leben berichten die Brüder in einem inzwischen vielbeachteten Buch, welches auch auf der diesjährigen Lit Cologne zusammen mit Rupert Neudeck vorgestellt wurde. Die Lesung der Brüder Sadinam mit anschließender Diskussion findet am 26.3.2014 um 19 h im Kulturzentrum Pelmke statt.  Der Eintritt ist frei.

Lesung: „Unerwünscht“ bei der AWO weiterlesen