Schlagwort-Archive: Inszenierung

„Carmen“ am theaterhagen

Foto: theaterhagen
Foto: theaterhagen

(21:05 Uhr) Hagen/Westf. – Am 8. Juni 2013 feiert Georges Bizets „Carmen“ in der Inszenierung von Anthony Pilavachi Premiere am theaterhagen. Die Musikalische Leitung übernimmt der Hagener GMD Florian Ludwig. Temperament und Leidenschaft, Liebe, Eifersucht und ein Mord – diese Zutaten für einen spannenden Opernstoff entdeckte Georges Bizet in der Carmen-Novelle von Prosper Mérimée. Aus Liebe zu Carmen gibt Don José alles auf: Er desertiert von der Armee und er verspielt die Hoffnung auf eine Verbindung mit der gutherzigen Micaëla aus seinem Heimatdorf. Stattdessen lässt er sich ein auf ein Leben in der Illegalität eines Schmuggler-Rings. Doch Carmen will sich nicht dauerhaft an einen Mann binden – und als der Stierkämpfer Escamillo ins Spiel kommt, entbrennt Don José in gefährlicher Eifersucht.  „Carmen“ am theaterhagen weiterlesen

Werbeanzeigen

„Carmen“ im Werkstattgespräch: Änderung des Veranstaltungsortes

theaterhagen(20:00 Uhr) Hagen/Westf. – Das Werkstattgespräch zu „Carmen“ am 1. Juni 2013 wird nicht wie geplant auf der Probebühne des theaterhagen stattfinden. Stattdessen konnte die Veranstaltung ins Große Haus verlegt werden. „Carmen“ im Werkstattgespräch: Änderung des Veranstaltungsortes weiterlesen

It’s Tea Time mit Torero: Olé!

Leandro Natalicio (Foto: theaterhagen)
Leandro Natalicio (Foto: theaterhagen)

„Auf in den Kampf, Torero!“: Die Toreador-Arie des Escamillo aus Georges Bizets „Carmen“ gehört zu den bekanntesten Stücken der Opernliteratur. Leandro Natalicio singt den feurigen Stierkämpfer in der neuen Inszenierung am theaterhagen. Ebenso wie der Regisseur Anthony Pilavachi ist er zum ersten Mal zu Gast in Hagen. Eine gute Gelegenheit, die beiden kennen zu lernen, ergibt sich beim nächsten Fünf-Uhr-Tee am 16. Mai, wenn sie sich im Theatercafé den Fragen ihrer Gastgeber Edeltraud Kwiatkowski und Jürgen Pottebaum stellen. It’s Tea Time mit Torero: Olé! weiterlesen