Schlagwort-Archive: Henry van de Velde

Öffentliche Führung in Hohenhof und Stirnband

Öffentliche Führung in Hohenhof und Stirnband  

Hagen – Am Mittwoch, den 11. September wird von 16:00 bis 18:00 Uhr der vierte geführte Rundgang im Hohenhof und am Stirnband angeboten. Öffentliche Führung in Hohenhof und Stirnband weiterlesen

Werbeanzeigen

Fachkundige Führung: Jugendstil erleben im Hagener Hohenhof

(7:15 Uhr) Hagen/Westf. – Der Hohenhof ist geprägt von der Liebe zum Detail. Zwischen lebensreformerischen Ansprüchen im „Lichtbad“ und technischen Raffinessen der Hausbewirtschaftung bildet das Gebäude die Lebenswelt der gesellschaftlichen Umbruchphase um 1910 ab. Fachkundige Führung: Jugendstil erleben im Hagener Hohenhof weiterlesen

Heute: Führung zur Geschichte des Osthaus-Museums

Heute, den 28. April 2013, findet um 11:15 Uhr eine einstündige öffentliche Führung zur Geschichte des Hauses statt. Das von Karl Ernst Osthaus 1902 in Hagen gegründete Museum Folkwang wurde schnell als weltweit erstes Museum für zeitgenössische und moderne Kunst berühmt. Heute: Führung zur Geschichte des Osthaus-Museums weiterlesen

Henry van de Velde at home

icon20136006002.pngÖffentliche Führung Henry van de Velde at home im Osthaus Museum: Sonntag, 14. April um 11:15 Uhr

Künstler, Architekt, und einer der wichtigsten Köpfe der Kulturszene seiner Zeit – der belgische Künstler Henry van de Velde (1863-1957) hat ein wahrhaft vielfältiges Werk hinterlassen. Anlässlich seines 150. Geburtstags zeigt das Osthaus Museum Hagen „Henry van de Velde at home“, eine Ausstellung von großformatigen Abzügen mit Ansichten der fünf Domizile, die der Architekt und Gestalter für sich und seine Familie zwischen 1895 und 1926 entwarf. Zudem besitzt das Osthaus Museum Hagen zahlreiche Werke van de Veldes – Möbel, Silber, Porzellan, Keramik und Buchgestaltung. Henry van de Velde at home weiterlesen