Schlagwort-Archive: Handy

Nach Westfalenbad-Besuch ins Polizeigewahrsam

Hagen. Mit einer Ingewahrsamnahme endeten am Dienstagabend
zwei Polizeieinsätze, die durch fünf junge Männer im Alter von 18 bis
27 Jahren ausgelöst wurden. Gegen 22.00 Uhr baten Angehörige des
Westfalenbads in der Stadionstraße die Polizei um Hilfe, da fünf
junge Männer den Badebetrieb störten. Entgegen der Badeordnung
filmten sie mit ihren Handys. Da die Männer uneinsichtig waren und
sich aggressiv verhielten, sollten sie das Bad verlassen. Dieser
Aufforderung folgten sie nur widerwillig. Auf dem Weg nach draußen
beleidigten die Störenfriede die eingesetzten Polizistinnen und
Polizisten auf übelste Art und Weise. Hierbei tat sich insbesondere
ein 27-Jähriger hervor. Nachdem sich die Situation beruhigt hatte und
alle Personalien aufgenommen waren, wurden die Männer zur Ruhe
ermahnt und entlassen. Gegen 22.30 Uhr meldete eine Anwohnerin aus
der Külpestraße eine Ruhestörung. Bei den Ruhestörern handelte es
sich um dieselben Personen, die bereits im Westfalenbad aufgefallen
waren. Da der 27-Jährige sich wieder aggressiv und uneinsichtig
verhielt, wurde er zur Verhinderung weiterer Straftaten dem
Polizeigewahrsam zugeführt. Daraufhin kehrte Ruhe ein.

Der Polizeibericht am Montag

PolizeiBericht+++ Dortmund: Dortmunderin ins Gesicht geschlagen und bewusstlos zu Boden gegangen  +++Dortmund: Lüdenscheid, A 45 Richtung Frankfurt BMW geriet außer Kontrolle – vier Verletzte bei Verkehrsunfall auf der A 45 +++Herdecke: Einbruch in Jugendzentrum +++  Gevelsberg: Zwei Firmeneinbrüche +++  Ennepetal:  Vorfahrt missachtet +++ Dortmund: Vorfahrtberechtigten Pkw übersehen – Zwei Verletzte und 10.000 Euro Gesamtschaden +++ Dortmund: Raubüberfall – Angestellte mit Schusswaffe bedroht – Polizei sucht Zeugen +++ Ennepetal – Fünf Paar Schuhe bei Einbruch entwendet +++ Ennepetal – Fußgänger angefahren und geflüchtet +++ Feuerwehr unterstützt Rettungsdienst +++ Breckerfeld – Tageswohnungseinbruch +++ Zeuge stellt Diebe und wird niedergeschlagen +++ Dortmunderin geschlagen – Handy geraubt +++  Der Polizeibericht am Montag weiterlesen

Notebook, Tablet- und Handykurse für Leute ab 75

Regina 75plus © annette1Hagen – Leute ab 75, die ihr Handy oder Tablet mit dem Betriebssystem Androide in der Praxis erforschen wollen, können zukünftig im Sessel surfen oder ihre eBooks lesen. Denn, wenn sie an dem VHS-Kurs 4783, am Montag und Dienstag, 18. und 19. November, jeweils von 13.15 bis 16.30 Uhr teilgenommen haben, können sie mit den notwendigen Fingerbewegungen die Maus ersetzen und so kompetent ihr Gerät bedienen. Notebook, Tablet- und Handykurse für Leute ab 75 weiterlesen

Der Polizeibericht am Donnerstag

(Foto: TV58.de)

(13:25 Uhr) Schwerte – Einbruch in Grillstube – Spielautomat aufgebrochen +++ HA: Trickdieb entwendet Handy +++ HA: Postroller entwendet +++ HA: Einbruch in Lagerhalle +++ HA: Einbruch in Bäckerei +++ HA: Ladendiebin erwischt +++ Gevelsberg – Handy aus der Hand genommen und abgehauen +++  Der Polizeibericht am Donnerstag weiterlesen

Der Polizeibericht am Donnerstag

(Foto: TV58.de)(13:10 Uhr) +++ Mit Hanfpflanze spazieren gegangen – Zufallfsfund für die Dortmunder Bundespolizei +++ Bundespolizei nimmt per Haftbefehl gesuchten Iserlohner fest +++ Schwerte – Unfallbeteiligte gesucht – hinterlassene Rufnummer nicht vergeben +++ HA: Raser auf der Eckeseyer +++ HA: Tageswohnungseinbruch +++ HA: Nach gefährlicher Körperverletzung ins Polizeigewahrsam +++ HA: Einbrecher im Gymnasium +++ HA: Rollerfahrer unter Alkoholeinfluss und mit Drogen +++ HA: Unfall mit leichtverletzter Beifahrerin +++ HA: Kinderunfall in Wehringhausen +++ Gevelsberg – Bei Vorfahrtsunfall leicht verletzt +++ Feuerwehr Herdecke drei Mal im Einsatz +++ Witten / Raubüberfall auf Fußgängerin – Radfahrer flüchtet ohne Beute +++ Gevelsberg – Mehrere Taschendiebstähle in Gevelsberg +++ DO: Laubenaufbrüche – Drei Tatverdächtige festgenommen +++ DO: Über Autos gelaufen – Randalierer festgenommen +++  Der Polizeibericht am Donnerstag weiterlesen

Polizeibericht am Mittwoch

(Foto: TV58.de)(14:20 Uhr) +++ HA: Betrunkener Ladendieb +++ Witten / Nach Alarmauslösung – Einbruch in Einfamilienhaus abgebrochen +++ HA: Fußgänger angefahren +++ HA: Ladendieb flüchtete +++ Schluckprobleme durch zu großen Heroinbeutel +++ HA: Ladendieb mit Haftbefehl gesucht +++ HA: Zwei Tageswohnungseinbrüche in Hagen-Haspe +++ DO: Auto ausgewichen – Kind prallt gegen Baum – Polizei sucht Zeugen +++ DO: 10-Jährigen Handy geraubt – Polizei sucht Zeugen +++ DO: 16-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt – Taxifahrer flüchtete +++ Polizeibericht am Mittwoch weiterlesen

Der Polizeibericht am Montag

(Foto: TV58.de)+++ (21:27 Uhr) DO: Mit Springerstiefeln in den Bauch getreten +++ HA: Einbruch in Vereinsheim +++ HA: Rollerdiebstahl +++ Schwerte – Verkehrsunfall mit einer verletzten Person +++ HA: Einbruch in Lagerraum +++ HA: Mehrere LKW aufgebrochen +++ Essen: Fahrtauschluss führte 49-jährigen Essener in die Gewahrsam +++ Hagen: 1,7 Promille – Bundespolizei nimmt 16-jährige Hagenerin in Gewahrsam +++ DO: Raub – minderjährige Täter ermittelt – Polizei sucht weitere Opfer +++ DO: Fußgänger vor Straßenbahn gestolpert – zwei Leichtverletzte +++ Gevelsberg: Person unter Wohnmobil eingeklemmt +++ DO: Auf dem Bahnsteig eingeschlafen – Unbekannte bestehlen 27-Jährigen +++ Ennepetal – Sachbeschädigung an Pkw +++ Ennepetal – Fahrzeugdiebstahl – Mofa entwendet +++ Herdecke – Mit Farbe beschmiert +++ DO: Verkehrunfall – drei Leichtverletzte und hoher Sachschaden +++ DO: Kind reißt sich von der Hand los und verursacht schweren Verkehrsunfall +++ Der Polizeibericht am Montag weiterlesen

Elektroschrott ist Gold wert

Foto: Verbraucherberatung
Foto: Verbraucherzentrale

(13::15 Uhr) Hagen/Westf. – Vom 1. bis 21. Juni zeigt die Umweltberatung der Verbraucherzentrale in der Hagener Stadtbücherei auf der Springe die Infoschau „Elektroschrott ist Gold wert!“. Dazu gibt es Führungen und für Gruppen einen Workshop mit Schmuckwerkstatt. In alten Handys, PC, Laptops und anderen Elektrogeräten stecken Gold, Silber, Kupfer und andere wertvolle Rohstoffe, die wiederverwertet werden können. Ingrid Klatte, Umweltberaterin der Hagener Verbraucherzentrale lässt in der Infoschau einige Altgeräte ihre „Geschichte“ erzählen: Elektroschrott ist Gold wert weiterlesen

Der Polizeibericht am Donnerstag

(Foto: TV58.de)+++ Gevelsberg: 250 Meter lange Ölspur auf BAB 1 +++ DO: Fahrzeugführerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt – 10.000 Euro Sachschaden +++
Herdecke – 19-jähriger versucht 13-jährigem das Handy zu rauben +++ HA: Betrunken in die Geschwindigkeitskontrolle +++ HA: Taschendiebstahl +++ HA: Versuchter Pkw-Diebstahl +++ HA: Tageswohnungseinbruch +++ Einbruch in Gebäude der Deutschen Bahn AG – Bundespolizei sucht Zeugen +++ Bundespolizei wegen Person im Gleisbereich im Einsatz +++ DO: Brutaler Straßenraub – Polizei bittet um Zeugenhinweise +++ DO: Drei Farbschmierer erwischt +++ DO: Unverantwortlich – mit der Familie mit 110 km/h in der Innenstadt unterwegs +++ Der Polizeibericht am Donnerstag weiterlesen

Hagen/Westf. – Handyräuber im Treppenhaus

(Foto: TV58.de)(13:11 Uhr) Hagen/Westf. – Eine junge Frau wurde am Dienstagabend in einem Treppenhaus in der Innenstadt Opfer eines Räubers. Gegen 19.15 Uhr befand sich die 24-Jährige an der Elberfelder Straße zwischen Konkordia- und Karl-Marx-Straße auf dem Weg von der fünften Etage nach unten. Zwischen der dritten und zweiten Etage kam ihr dabei ein Unbekannter entgegen, der unvermittelt ein Taschenmesser in der Hand hielt und die Herausgabe von Handy und Bargeld forderte. Hagen/Westf. – Handyräuber im Treppenhaus weiterlesen

15-Jähriger legte sich in die Fahrgleise – Mädchen zeigten Zivilcourage

Dortmund150(12:27 Uhr) Am Dienstagnachmittag gegen 16:20 Uhr beobachteten zwei 9- und 10 Jahre alte Mädchen, wie sich auf der DB Hauptstrecke Hamm-Dortmund, am DB-Haltepunkt „Nordbögge“, ein 15-Jähriger ins Fahrgleis legte. 15-Jähriger legte sich in die Fahrgleise – Mädchen zeigten Zivilcourage weiterlesen

Der Polizeibericht am Dienstag

bild0001+++ Drei auf einen Streich – zwei Wohnungseinbrecher und einen Räuber auf einen Schlag gefasst +++ Säugling im Krankenhaus abgegeben +++ Wetter – Trächtige Ricke verendet +++ Dumm gelaufen – Neues Türschloss brachte 28-Jährigen in die Justizvollzugsanstalt +++ HA: Brennende Müllsäcke beschädigen Hauswand und PKW +++ HA: Einbruch in Friseurgeschäft +++ HA: Profis am Werk +++ HA: Randalierer auf dem Schulhof +++ HA: Motorraddiebstahl +++ HA: Hoher Schaden bei Zusammenstoß in Haspe +++ HA: Motorradfahrer übersehen +++ Witten: Hilfeschreie an der Nachtigallbrücke – Suchaktion an der Ruhr bislang erfolglos +++ Ennepetal – Von der Fahrbahn abgekommen +++ Gevelsberg – Raub in Reihenhaus +++  Der Polizeibericht am Dienstag weiterlesen