Schlagwort-Archive: Hamburg

Lions Clubs International Convention 2013

icon20136006002.pngTreffen der weltgrößten Nichtregierungsorganisation in Hamburg – Vom 5. bis 9. Juli 2013 kommen rund 25.000 Besucher aus über 200 Ländern nach Hamburg in den Norden Deutschlands zur 96. Annual Lions Clubs International Convention (LCIC). Damit richtet die größte Nichtregierungsorganisation der Welt ihr wichtigstes internationales Treffen erstmals in Deutschland und das dritte Mal in Europa aus. Für Hamburg ist die LCIC 2013 die größte Kongressveranstaltung, die je in Hamburg stattgefunden hat. Lions Clubs International Convention 2013 weiterlesen

ADAC: Die Sommerreisewelle rollt langsam an

icon20136006002.png(5:00 Uhr) ADAC Stauprognose für den 21. bis 23. Juni –  In den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein beginnen in den nächsten Tagen die Sommerferien. Damit ist der Startschuss zur Sommerreisesaison 2013 gefallen. Endlose Staus erwartet der ADAC am ersten Reisewochenende zwar noch nicht, aber in Richtung Küsten oder in den Süden kann es – vor allem am Samstag – zu Zwangspausen auf den Fernstraßen kommen. Davon werden vor allem folgende Strecken betroffen sein: ADAC: Die Sommerreisewelle rollt langsam an weiterlesen

Doktor Stratmann Abschiedstournee „Dat Schönste!“

Dr. Stratmann (Foto: Stadthalle Hagen)
Dr. Stratmann (Foto: Stadthalle Hagen)

(15:00 Uhr) Hagen/Westf. – Fast 2 Jahrzehnte konnte Doktor Stratmann durch seine Hausbesuche in den Stadthallen, Theatern und Kleinkunstbühnen dieser Republik seine treuen „Patienten“, insgesamt knapp 2 Mio Livezuschauer, begeistern. Ab April 2013 begibt er sich das letzte Mal mit seinem Best of Programm „Dat Schönste“ auf Hausbesuch. Nach dieser großen deutschlandweiten Abschiedstournee von Kiel über Hamburg, Berlin, Leipzig und natürlich das geliebte Ruhrgebiet und Rheinland bis tief in südliche Gefilde wird er nur noch in seinem eigenen Stratmannstheater auf dem Kennedyplatz in Essen auftreten. Doktor Stratmann`s Programme wurden mehrfach vom WDR aufgezeichnet und erzielten sensationelle Quoten von jeweils deutlich über 1 Mio Zuschauer bundesweit. Dat Schönste hat er bereits in seinem Stratmannstheater 100 mal mit großem Erfolg vor immer ausverkauftem Haus aufgeführt und dieses Programm mit einem Streifzug durch die Programme „Hauptsache ich werde geholfen“ über „Heut komm ich mal mit mein Bein“ bis hin zum „Kunstfehler“ wird kein trauriger, sondern ein heilsamer und vor allen Dingen lustiger Abschied.

Fensterstürze: Eltern sind die Schutzengel ihrer Kinder

icon20136006002.png(10:00 Uhr) Immer wieder passiert es: Ein Kleinkind klettert auf die Balkonbrüstung oder auf die Fensterbank vor dem geöffneten Fenster. Es verliert das Gleichgewicht und fällt in die Tiefe. Dabei ziehen sich die Kinder oft schwere Verletzungen an Wirbelsäule und Kopf zu, die zu bleibenden gesundheitlichen Schäden oder gar zum Tod führen können. „Viele dieser Stürze sind vermeidbar, wenn Eltern ein paar Vorsichtsmaßnahmen treffen, denn die Eltern sind die Schutzengel ihrer Kinder“, sagt Dr. Susanne Woelk, Geschäftsführerin der Aktion
DAS SICHERE HAUS (DSH), Hamburg. Fensterstürze: Eltern sind die Schutzengel ihrer Kinder weiterlesen

„Teste die Maus mit Köpfchen“

Foto: Auf dem Kirchentag in Hamburg / Orthopädische Anstalten Volmarstein
Foto: Auf dem Kirchentag in Hamburg / Orthopädische Anstalten Volmarstein

(Volmarstein / Hamburg) „Teste die Maus mit Köpfchen“ so der Aufruf der Evangelischen Stiftung Volmarstein beim Kirchentag in Hamburg. Die ESV beteiligte sich wieder mit einem Informationsstand und einer Mitmachaktion auf dem „Markt der Möglichkeiten“. Die Aktion, bei der die Besucher ein Computerspiel mit Kopfbewegungen steuern konnten, statt die Maus mit der Hand zu bedienen, fand viel Interesse. Am Laptop konnten Computerspiele gespielt werden – aber nicht in der üblichen Weise. Statt die Maus mit der Hand zu bedienen, musste sie mit dem Kopf gesteuert werden. Die Kopfmaus setzen eigentlich Menschen mit Behinderung ein, die ihre Hände oder Arme nicht nutzen können. „Ich hätte nicht gedacht, dass das so schwer ist“, stöhnte ein junger Besucher. In vielen Gesprächen konnten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stiftung für das Thema Behinderung sensibilisieren. „Teste die Maus mit Köpfchen“ weiterlesen

Ev. Stiftung Volmarstein auf dem Kirchentag in Hamburg

Foto: Stiftung Volmarstein
Foto: Stiftung Volmarstein

„Soviel du brauchst“ ist das Motto des 34. Deutschen Evangelischen Kirchentags in Hamburg. Die Evangelische Stiftung Volmarstein beteiligt sich wieder mit einem Informationsstand und einer Mitmachaktion auf dem „Markt der Möglichkeiten“. Vor allem junge Menschen möchte die ESV ansprechen. Daher gibt es neben besonderen Prospekten zum Berufskolleg und zum Berufsbildungswerk auch eine Mitmachaktion, die besonders Jugendliche neugierig machen soll: Ev. Stiftung Volmarstein auf dem Kirchentag in Hamburg weiterlesen