Schlagwort-Archive: Hagener Hauptbahnhof

Fußballfan der besonderen Art

Hagen – Köln – Leverkusen (ots) – Schäferhund Mischling mit Bayer Leverkusen Trikot – Bundespolizei nimmt sich herrenlosen Hundes an.  Einen nicht alltäglichen Einsatz
erlebten Beamte der Bundespolizei gestern Abend (01. Dezember) im
Hagener Hauptbahnhof. Fußballfan der besonderen Art weiterlesen

Betäubungsmittelkonsumenten am Hagener Hauptbahnhof

(Foto: TV58.de)(19:35 Uhr) Beamte der Bundespolizei überprüften in den späten Abendstunden (26. Juni) am Hagener Hauptbahnhof fünf Personen, im Alter von 15/17/20/21/23 Jahren. Alle Personen waren im Besitz von Betäubungsmitteln. Die Kontrollierten erweckten zunächst den Anschein bereits unter dem Einfluss von Betäubungsmittel zu stehen. Bei der Durchsuchung fanden die Einsatzkräfte bei allen Personen verbotene Substanzen.  Betäubungsmittelkonsumenten am Hagener Hauptbahnhof weiterlesen

Videoauswertung führte zur Festnahme eines dreisten Fahrraddiebes

(Foto: TV58.de)(11:25 Uhr) Gestern Nachmittag (05. Juni) nahmen Bundespolizisten einen 36-jährigen Hagener im Hauptbahnhof fest. Der Mann hatte Ende Mai ein Fahrrad gestohlen. Durch die Auswertung von Videoaufzeichnungen aus der betroffenen Regionalbahn, auf denen der Fahrraddieb klar zu erkennen war, erkannten Bundespolizisten den Mann wieder und nahmen in fest.  Videoauswertung führte zur Festnahme eines dreisten Fahrraddiebes weiterlesen

Der Polizeibericht am Montag

(Foto: TV58.de)+++ (21:27 Uhr) DO: Mit Springerstiefeln in den Bauch getreten +++ HA: Einbruch in Vereinsheim +++ HA: Rollerdiebstahl +++ Schwerte – Verkehrsunfall mit einer verletzten Person +++ HA: Einbruch in Lagerraum +++ HA: Mehrere LKW aufgebrochen +++ Essen: Fahrtauschluss führte 49-jährigen Essener in die Gewahrsam +++ Hagen: 1,7 Promille – Bundespolizei nimmt 16-jährige Hagenerin in Gewahrsam +++ DO: Raub – minderjährige Täter ermittelt – Polizei sucht weitere Opfer +++ DO: Fußgänger vor Straßenbahn gestolpert – zwei Leichtverletzte +++ Gevelsberg: Person unter Wohnmobil eingeklemmt +++ DO: Auf dem Bahnsteig eingeschlafen – Unbekannte bestehlen 27-Jährigen +++ Ennepetal – Sachbeschädigung an Pkw +++ Ennepetal – Fahrzeugdiebstahl – Mofa entwendet +++ Herdecke – Mit Farbe beschmiert +++ DO: Verkehrunfall – drei Leichtverletzte und hoher Sachschaden +++ DO: Kind reißt sich von der Hand los und verursacht schweren Verkehrsunfall +++ Der Polizeibericht am Montag weiterlesen

Keine Chance für Hagener Hauptbahnhof

icon20136006002.pngRené Röspel: „CSU-Ramsauers Wahlgeschenke nach Bayern“

Gerade wurde noch bekannt, dass die Strecke von Wuppertal über Hagen nach Dortmund und Hamm die meisten Verspätungen in Nordrhein-Westfalen aufweist. Doch ändern wird sich daran nichts, ärgert sich der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel: „Auch die Stufen der ICE werden auf absehbare Zeit in Hagen nicht komplett ausgefahren, Stolpersteine und Krümmungen an den Bahnsteigen nicht beseitigt.“ Der Grund: von den 500 Millionen Euro, die CSU-Verkehrsminister Ramsauer vor Ostern medienwirksam für die Bahnhofssanierung angekündigt hat, fließen 40 Prozent nach Bayern. Das könne wohl nur damit erklärt werden, dass im September die Bundestagswahl und die Landtagswahl in Bayern stattfinden, ergänzt Röspel. Keine Chance für Hagener Hauptbahnhof weiterlesen