Schlagwort-Archive: Grundschulen

Blick ins Regenfass macht schlau

Foto Quelle: Ev.Stiftung Volmarstein
Foto Quelle: Ev.Stiftung Volmarstein

Volmarstein – Woher kommt das Wasser für die vielen Blumen? So lautete eine der pfiffigen Fragen, die 100 Mädchen und Jungen aus Wetteraner Kindergärten und Grundschulen in der Gärtnerei des Berufsbildungswerks (BBW) der Ev. Stiftung Volmarstein stellten. Mit großer Neugier gingen die kleinen Besucher an drei Tagen zwischen den großen Blumenbeeten auf Entdeckungsreise, begleitet von den Gärtnerei-Azubis – junge Leute mit Behinderung, die ihre Ausbildung machen. „Es war echt spannend – die Kinder haben viel gelernt“, meinte Ruthild Zeschky, Erzieherin im Kindergarten „Kinderarche“. Wie topft man beispielsweise eine Tomatenpflanze ein? Als sich die Mädchen und Jungen selbst daran machten, merkten sie: Die zarten Pflanzenstiele können schnell knicken – also Vorsicht beim Festdrücken der Erde! Zwischendurch gab es von der BBW-Hauswirtschaft eine Stärkung mit Waffeln, dazu gelben Feensaft oder grünen Dschungeltrunk. Die Idee, Kinder in die Gärtnerei einzuladen, hatten Fachkoordinatorin Rita Gauer und Ausbilderin Nadine Schwarze-Matschull. „Oft gehen Kinder zur Polizei und zur Feuerwehr – warum sollen sie nicht auch mal zu uns kommen?“ fragten sie sich. Die Einladung stieß auf große Resonanz, denn neben der „Kinderarche“ gab es Zusagen vom Awo-Kindergarten Schmandbruch, Ev. Kindergarten Volmarstein, Familienzentrum „Villa Kunterbunt“ sowie dem Grundschulverbund Volmarstein-Schmandbruch. Übrigens: Auch die Frage, woher das Wasser für die vielen Blumen kommt, wurde beantwortet. Als Erzieherin Ruthild Zeschky zur Erklärung jedes Kind auf den Arm nahm, damit es über den Rand des mannshohen und gut gefüllten riesigen Regenfasses schauen konnte, staunten alle nicht schlecht: „Ganz schön tief…“

speed4-Schulmeisterschaft – Ein fairer Wettbewerb

 

speed4_Schulklasse_Haben

Hagen – In Hagen werden zwischen dem 12.05. und dem 24.05.2014 Kinder animiert, den örtlichen Sportvereinen beizutreten. Durch die Edeka speed4-Schulmeisterschaft, präsentiert von Edeka Still, wird unter dem Motto „Wir bewegen Kinder“ eine Verbindung zwischen den Hagener Grundschulen und den Vereinen hergestellt. Wir suchen die schnellsten Grundschüler aus Hagen und bringen damit die Kinder in Bewegung“, verspricht Wolfgang Paes, Erfinder von speed4. Der Spaß beginnt für die insgesamt über 2.000 Kinder aus 14 Hagener Schulen dabei im Sportunterricht… speed4-Schulmeisterschaft – Ein fairer Wettbewerb weiterlesen

Informationsveranstaltungen für die Erziehungsberechtigten

Hagen– Die Stadt Hagen als Schulträger lädt auch in diesem Jahr die Erziehungsberechtigten der Kinder zu Informationsveranstaltungen ein, die in zwei Jahren zum 1. August 2016 schulpflichtig werden. Konkret angesprochen sind die Erziehungsberechtigten, deren Kinder im Zeitraum vom 1. Oktober 2009 bis einschließlich 30. September 2010 geboren sind und im Zeitraum vom 1. Oktober 2013 bis 30. September 2014 das vierte Lebensjahr vollenden. Informationsveranstaltungen für die Erziehungsberechtigten weiterlesen

Infobörse“ im Heilpädagogischen Kindergarten

Hagen – In Kooperation mit dem Schulamt der Stadt Hagen veranstaltet der Heilpädagogische Kindergarten der Ev. Jugendhilfe Iserlohn-Hagen auch in diesem Jahr wieder die so genannte „Schul-Infobörse.“ Infobörse“ im Heilpädagogischen Kindergarten weiterlesen