Schlagwort-Archive: Genehmigung

Plakate an Straßen: In Wahlkampfzeiten gelten andere Regeln

Gelsenkirchen (straßen.nrw)- Werbung an unseren Straßen ist nur sehr eingeschränkt möglich, in Wahlkampfzeiten sind die Regeln jedoch gelockert. So können an den Straßen außerhalb von Ortschaften, für die der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen zuständig ist, auch innerhalb eines 20-Meter-Streifens Plakate von Parteien aufgestellt werden. Das ist sonst nicht erlaubt. Diese Regelung beginnt drei Monate vor dem eigentlichen Wahltag. Gebühren müssen für das Aufstellen der Plakate nicht bezahlt werden, … Plakate an Straßen: In Wahlkampfzeiten gelten andere Regeln weiterlesen

Alles rund ums Osterfeuer

Osterfeuer werden nach alter Tradition auch in diesem Jahr wieder in Hagen am Samstag, 30. März, entzündet. Finden diese in sogenannten „im Zusammenhang bebauten Bereichen“ statt, müssen sie wie in den vergangenen Jahren nicht im Vorfeld angezeigt werden. Innerhalb von Schutzgebieten sind Osterfeuer jedoch nicht zulässig.

Alles rund ums Osterfeuer weiterlesen